Elfriede Jelinek: Královna duchů (Erlkönigin)

06.02.2019 19:30, Prag 1, A studio Rubín, Malostranské nám. 262/9

© Divadlo Orfeus

Nur tschechisch

Diese Bearbeitung von E. Jelineks Theatertext Královna duchů (Erlkönigin) wird in den folkloristischen Kontext der Mährischen Slowakei gesetzt, von wo die ganze Familie Jelinek ursprünglich stammt. Vor dem 2. Weltkrieg wurde sie in ein Konzentrationslager deportiert. In der Inszenierung geht es vor allem um die Suche nach latentem Faschismus in Folklore-Traditionen, um eine eigenwillige Aufarbeitung des Holocaust und um die Anklage einer „faschistischen Sprache“ (nach Barthes) einer fanatischen kollaborierenden Schauspielerin in Kombination mit einem „mystischen“ Antisemitismus, der in verschiedenen Formen in der konservierten Folklore-Kultur des 19. Jahrhunderts bis heute besteht.

Übersetzung: Barbora Schnelle

Bearbeitung, Regie: Ondřej Škrabal

Dramaturgie: Dagmar Radová, Lukáš Jiřička

Bühne und Kostüme: Ivana Kanhäuser & KundyCrew
Musik: Luboš Svoboda

Mit: Gabriela Míčová, Lucie Roznětínská

Produktion: Jakub Rálek

PR: Eliška Míkovcová

Eintrittskarten
A studio Rubin

neuigkeiten

Bibliothek des ÖKF eingeschränkt in Betrieb
Die Bibliothek des ÖKF Prag bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Trotzdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Medien aus unserem Bestand auszuleihen. Bitte senden Sie Ihre Bestellung an jakubcova@rkfpraha.cz. Zu den Abholmöglichkeiten kontaktieren wir Sie dann. Bitte warten Sie mit der Rückgabe entliehener Medien bis zur Wiederaufnahme des regulären Bibliotheksbetriebs. Alle bestehenden Ausleihen wurden bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Intercultural Achievement Award 2020
des BMEIA: Bewerben können sich Projekte, die den interkulturellen Austausch in den Bereichen Kunst/Kultur, Jugend, Menschenrechte, Global Citizenship Education und Integration fördern. Bewerbungsschluss: 15.06.2020. Weitere Informationen

Galerie und Bibliothek des ÖKF bis auf Weiteres geschlossen
Aufgrund der Anordnungen der tschechischen Behörden im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sind die Galerie und Bibliothek des ÖKF momentan bis auf Weiteres geschlossen. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Veranstaltungen abgesagt oder ggf. auf einen späteren Termin verschoben werden müssen. Aktuelle Informationen finden Sie auf unseren Webseiten und auf unserer Facebook-Seite.

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15914642983677
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE