Hana Zanin-Pauknerová: Tanz mit und ohne Handicap 1

Tanzworkshop im Rahmen des Festivals ProART 2011

24.07. - 31.07.2011, Prag 1, HAMU, Saal C, Malostranské náměstí 13

© ProART

Der Workshop richtet sich an Menschen mit geistiger Behinderung, die selbstständig arbeiten können, und gleichzeitig an diejenigen, die sich von dem Kurs inspirieren lassen möchten. Hana Zanin spezialisiert sich schon mehrere Jahre auf die Arbeit mit Menschen mit Down-Syndrom und anderen Formen geistiger Behinderung. Dieser Kurs richtet sich an all diejenigen, die gerne in der Gruppe arbeiten, sich bewegen und ihre körperlichen Ausdruckmöglichkeiten kennenlernen möchten. Im ersten Teil des Workshops wärmen wir uns auf mit einer Kombination aus Yoga-Elementen und verschiedenen Techniken des modernen Tanzes, z. B. Release und Limon. Unser Körper entspannt sich, wird empfindsamer und flexibler. Wir bekommen neue Ideen, wie wir ihn verwenden können. Im zweiten Teil des Kurses werden wir auf Grundlage von Improvisationstechniken mit Bewegungsdynamik, -energie und -temperament experimentieren. Wir studieren eine kurze Choreographie ein, die wir schließlich gemeinsam vor Publikum präsentieren. Bitte bequeme Kleidung (Sportkleidung, Jogginghose, etc.) mitbringen!

Hana Zanin-Pauknerová, geboren in Pardubice, studierte Tanz am Prager Tanzkonservatorium und Pädagogik an der Folkwang Hochschule in Essen. Es folgten zahlreiche Engagements und Auftritte an Theatern in Tschechien, der Slowakei, Österreich, Deutschland und der Schweiz (Národní divadlo v Brně, Bratislavské divadlo tanca, Tanz Atelier Wien, Ivanovic.Clan, Theater der Klänge, Cie.CIMRFRAJ). Hana Zanin unterrichtete klassischen und zeitgenössischen Tanz und Tanztheater an Schulen in Essen, Krefeld, Düsseldorf und Wuppertal. Als Pädagogin und Choreografin arbeitet sie schon lange mit dem Wiener Kultur- und Bildungsverein Ich bin O.K. zusammen, einem Verein für Menschen mit und ohne Handicap. Mit Ich bin O.K. beteiligte sie sich als Tänzerin an den Projekt Off Ballett spezial I. und Off Ballett spezial II., einer Kooperation mit der Wiener Staatsoper. Im Juni 2009 zog sie nach Wien um und ist seitdem Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin des Vereins.

Tanz mit und ohne Handicap 1 (Anfänger) - 24.-31. 7., täglich 9-11 Uhr

Komplettes Festivalprogramm und Workshopanmeldung: http://www.proart-festival.cz/festival.html

 

neuigkeiten

Ausschreibung: BibliothekarIn Österreich-Bibliothek Pilsen
Weitere Informationen (auf Tschechisch)

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020 . Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Förderprogramm DANCE ON TOUR Austria
ist eine Kooperation des Tanzquartier Wien und des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA). Es unterstützt Gastspiele von in Österreich ansässigen zeitgenössischen Tanz- und Performancekünstler_innen sowie -kompanien. Weitere Informationen.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T169
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE