Karl Kraus: Die letzten Tage der Menschheit

Woche der österreichischen Saison (19.–25. 6. 2011)

24.06.2011 19:30, Prag 1, Divadlo Komedie, Jungmannova 1

© Kamila Polívková

Im Antikriegs-Drama von Karl Kraus konzentrieren sich die Regisseure der einzelnen Teile der als Triptychon konzipierten Inszenierung nicht nur auf die Rolle der Medien bei der Entstehung und dem Verlauf von Kriegsereignissen, sondern reflektieren auch die Haltungen der Zuschauer, die den Krieg vor allem über die Medien verfolgen.

Übersetzung: Hanuš Karlach
Regie: Katharina Schmitt, Thomas Zielinski, Alexander Riemenschneider
Mit: I. Uhlířová, J. Černý, J. Štrébl, M. Pechlát, S. Majer, M. Daniel, G. Míčová, V. Blažek

Divadlo Komedie

 

Österreichisches Kulturforum Prag © 2022 | Impressum | T16527934775725
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE