ProART Festival: EcSTATIC Covid 2020 – Premiere

ProART Festival 2020 (9.-26.7.)

18.07.2020 20:00, Brünn, Místodržitelský palác, Moravské náměstí 1a

(c) ProART Festival

Ein tschechisch-österreichischer Abend des zeitgenössischen Tanzes, mit Choreografien, die während der Coronavirus-Krise entstanden sind, ohne dass es eine Aussicht gab, wann sie zum ersten Mal aufgeführt werden können. Arbeiten als Work in Progress mit dem Wunsch, fertiggestellt und einem Publikum präsentiert zu werden.

Das Multigenre-Festival ProART findet heuer bereits zum 17. Mal statt. Tagsüber bietet es Workshops und abends Vorstellungen für ein breitgefächertes Publikum. In den Genres Tanz, Gesang, Schauspiel und Kreatives Schreiben unterrichten in diesem Jahr insgesamt 30 Pädagogen und Künstler, darunter fünf aus Österreich: Hygin DelimatMartin Dvořák, Leonie WahlHana Zanin und Andressa Miyazatto.

Mitwirkende: Andressa Miyazato (BRA / AT), Hygin Delimat (PL / AT), Leonie Wahl (CH / AT) und die ProART Company - Martin Dvořák und Kristýna Křemenáková, die heuer ihr 15-jähriges Bestehen feiert.

Eintritt: freiwilliger Beitrag, jedoch mindestens 100 CZK

Tickets und Reservierungen: proart@proart-festival.cz

Komplettes Workshop-Programm und Anmeldung

ProART Festival

Laden Sie über Facebook Ihre Freunde zu dieser Veranstaltung ein!

neuigkeiten

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15944179958915
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE