Rosalie Wanka / Cia. Quiero Ser Agua: Casinas

International Choreographic Platform II.

25.07.2012 20:00, Brünn, Kabinet Múz, Sukova 4

© Elio Miniello

Tango fasziniert uns, weil er in uns eine Welt erschafft, die es nicht gibt, an die aber alle glauben. Bei jedem Tango wird ein neues Spiel erfunden, mit jedem Zug werden die Regeln hinterfragt. Wir behaupten, weder zeitgenössischen Tanz noch Tango zu tanzen, wir spielen lediglich mit Regeln, Konzepten und Bewegungen. Es ist ein Experiment, ein Spiel, dessen Ausgang wir nicht kennen.

Konzept, Choreographie: Rosalie Wanka
Tänzer: Tamara Kronheim (A), Rosalie Wanka (A)

Kartenreservierungen:
brno@proart-festival.cz oder 737 672 176

IX. ProART Festival 2012 (Brünn 20.–29. 7. 2012, Prag 29. 7. – 5. 8. 2012)

neuigkeiten

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15970828519334
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE