the alpha group: SCHIZ

X. ProART Festival 2013: Linie – Kreis – Zeit – Ewigkeit

20.07.2013 20:00, Brünn, Divadlo na Orlí / Hudebně-dramatická laboratoř JAMU, Orlí 17

© Archiv Gerrald Toulon

Darrel Toulon, Ballettchef der Grazer Oper, hat sich keine einfache Aufgabe gestellt: Sein Thema ist der Wahnsinn. Ausgangspunkt dafür sind die Tagebucheintragungen Vaslav Nijinskys, mit denen der Tänzer seine Krankheit quasi protokolliert hat. Der Fokus der Choreografin Catherine Guerin liegt dabei aber ganz auf der Bewegung. Wie reagiert der Körper, wenn der Geist nicht mehr unter der Kontrolle des Handelnden ist? Darrel Toulon ist eine sehr reife und berührende Übersetzung seelischer Ausnahmezustände gelungen. Er macht seine Auseinandersetzung mit Krankheit, Schizophrenie und Wahnsinn spürbar, ohne in Klischees abzugleiten. Das Ergebnis ist ein sehr dichtes und konzentriertes Stimmungsbild über psychische Ausnahmezustände mit einem hoffnungsvollen Ende.

Choreografie: Catherine Guerin
Tänzerisches Solo: Darrel Toulon (AT)

www.thealphagroup.at

ProART präsentiert heuer bereits zum zehnten Mal das Internationale Multigenre-Festival ProART (Brünn 19.–28. 7. 2013, Prag 28. 7. – 4. 8. 2013). Am diesjährigen Festival nehmen 32 Pädagogen aus 14 verschiedenen Ländern teil, einschließlich Österreich. Das Festival besteht aus zwei Teilen: tagsüber können sich die Teilnehmer aus dem umfangreichen Angebot an künstlerischen Workshops ihren persönlichen Stundenplan zusammenstellen; abends finden Vorführungen statt. Das Festival ist offen für alle ohne Altersbeschränkung; die Workshops sind nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt.

Kartenreservierungen: on-line www.divadlonaorli.jamu.cz in der Rubrik PROGRAM oder telefonisch 737 300 314

 

neuigkeiten

Galerie und Bibliothek des ÖKF bis auf Weiteres geschlossen
Aufgrund der jüngsten Anordnungen der tschechischen Behörden im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sind die Galerie und Bibliothek des ÖKF momentan bis auf Weiteres geschlossen.

Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus
Angesichts der aktuellen Lage beachten wir die Anordnungen der tschechischen Behörden. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Veranstaltungen deshalb abgesagt oder ggf. auf einen späteren Termin verschoben werden müssen. Informieren Sie sich bitte auf unseren Webseiten und auf unserer Facebook-Seite zu einzelnen Veranstaltung und über die weitere Entwicklung.

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15854576714517
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE