Der Allgestalter: Josef Hoffmann (1870–1956) zum 60. Todestag.

02.05. - 26.06.2019, Opava, Slezská univerzita v Opavě, Univerzitní knihovna - Rakouská knihovna, Bezručovo nám. 14

(c) Emil Orlik

Am 7. Mai 2016 jährte sich der Todestag Josef Hoffmanns zum 60. Mal. Die Ausstellung zeigt das Schaffen des in Brtnice bei Iglau geborenen Architekten und Designers in seiner vollen Breite: Hoffmanns schöpferische Anfänge, die ruhmreiche Zeit der Wiener Werkstätte unter seiner Leitung, die bedeutendsten architektonischen Projekte (Sanatorium Purkersdorf, Palais Stoclet, Villa Primavesi) und die bisher vernachlässigten Projekte nach dem Ersten Weltkrieg. Auch Josef Hoffmanns Schicksal und Werk nach dem Zweiten Weltkrieg wird dem Besucher näher gebracht.

Eine Ausstellung des ÖKF Prag in Kooperation mit dem MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst in Wien.

2.5. bis 26. 6., 10–18 h, Di, Do 9–16 h, Mi 9–18 h, Fr 9–15 h

Slezská univerzita v Opavě

Eintritt frei

neuigkeiten

i-Portunus
Pilotprojekt zur Förderung der Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden. Weitere Informationen

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020. Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September/Oktober 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T162
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE