Andreas Pittler: Tinnef und Chuzpe

Signierstunde

15.10.2021 18:00, Havlíčkův Brod, Kulturní dům Ostrov, Krajská knihovna Vysočina

© Stefan Joham

Der Kriminalroman Tinnef des österreichischen Autors Andreas Pittler ist der vierte Roman der Kriminalsaga Wiener Verbrechen. Die Geschichte beginnt mit dem banalen Selbstmord eines österreichischen Soldaten. Auf den ersten Blick scheint alles klar zu sein: freiwilliger Tod aufgrund von unglücklicher Liebe. Bald zeigt sich jedoch, dass bei diesem Fall, genauso wie im Leben von Kommissar David Bronstein, überhaupt nichts klar ist. Der Roman fängt die Atmosphäre des alten Wiens hervorragend ein und neben fiktiven Charakteren finden sich auch reale historische Persönlichkeiten wie Oberst Redl und der Prager Journalist Egon Erwin Kisch wieder.

Andreas Pittler wird am Samstag, 16.10. um 12:30 Uhr auch aus seinem neuen Buch Chuzpe lesen.

Programm

neuigkeiten

Praktika am ÖKF Prag - Herbst 2022
Das Österreichische Kulturforum Prag bietet engagierten StudentInnen und JungakademikerInnen im Herbst 2022 die Möglichkeit eines bezahlten Praktikums. Bewerbungsschluss: 01.09.2022. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2022 | Impressum | T16603519917330
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE