Kulturtipps online: Literatur

online

(c) RKF

Literaturhaus Graz: Die Corona-Tagebücher
Welche Auswirkungen hat die aktuelle Situation auf das Leben österreichischer SchriftstellerInnen? Inwieweit sind sie von den gegenwärtigen Einschränkungen betroffen und wie gehen sie damit um? Das Projekt des Literaturhauses Graz bietet jeden Freitag einen Einblick in das Leben österreichischer AutorInnen. Einen Blick in ihre Tagebücher gewähren Ihnen z. B. Bettina Baláka, Ann Cotten, Valerie Fritsch, Julya Rabinowich, Michael Stavarič und Daniel Wisser.

Lesungen für Zuhause
Um die veranstaltungsfreie Zeit mit literarischen Stimmen zu füllen, postet die Österreichische Gesellschaft für Literatur jeden Tag eine Lesung aus ihrem Archiv zum Nachhören zu Hause – z. B. Lesungen von H. C. Artmann, Erich Fried, Friedericke Mayröcker oder Barbara Frischmuth

Die Corona-Stage von derStandard.at
bietet Kulturschaffenden online eine Bühne für Wohnzimmerkonzerte, Ansprachen, Lesungen oder kleine Kabaretts und zeigt, dass es schöner ist, gemeinsam allein zu sein.

Onleihe des Goethe-Instituts Prag
Die Onleihe verfügt auch über eine ganze Reihe österreichischer Autoren. Nach einer Registrierung stehen Ihnen Tausende Bücher kostenlos zur Verfügung.

Onlineshops des österreichischen Buchhandels

ORF.at: „Coronavirus - Kulturkalender online bummvoll“
Artikel mit Übersicht von Online-Angeboten österreichische Institutionen quer durch alle Sparten

KulturaDoma.cz
Einheitliche Online-Plattform für Live-Übertragungen von Kulturveranstaltungen in Tschechien
(Englisch & Tschechisch)

Creative Austria: Österreichs Online-Guide zu Kunst und Kultur im Netz
Online-Tipps zu Film, Literatur, Musik, Medien, Podcasts, Art & Design.

#AustriaKulturDigital

neuigkeiten

Bibliothek des ÖKF eingeschränkt in Betrieb
Die Bibliothek des ÖKF Prag bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Trotzdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Medien aus unserem Bestand auszuleihen. Bitte senden Sie Ihre Bestellung an jakubcova@rkfpraha.cz. Zu den Abholmöglichkeiten kontaktieren wir Sie dann. Bitte warten Sie mit der Rückgabe entliehener Medien bis zur Wiederaufnahme des regulären Bibliotheksbetriebs. Alle bestehenden Ausleihen wurden bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Intercultural Achievement Award 2020
des BMEIA: Bewerben können sich Projekte, die den interkulturellen Austausch in den Bereichen Kunst/Kultur, Jugend, Menschenrechte, Global Citizenship Education und Integration fördern. Bewerbungsschluss: 15.06.2020. Weitere Informationen

Galerie und Bibliothek des ÖKF bis auf Weiteres geschlossen
Aufgrund der Anordnungen der tschechischen Behörden im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sind die Galerie und Bibliothek des ÖKF momentan bis auf Weiteres geschlossen. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Veranstaltungen abgesagt oder ggf. auf einen späteren Termin verschoben werden müssen. Aktuelle Informationen finden Sie auf unseren Webseiten und auf unserer Facebook-Seite.

Literarische Residenzen in Niederösterreich 2020
Das Unabhängige Literaturhaus NÖ in Krems bietet in Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum Wien eine monatliche Residenz für eine/n tschechische/n Autor/in im November 2020 an. Bewerbungsfrist: 15. Juni 2020. Weitere Informationen (via culturenet.cz)

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15914618442640
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE