Marianne Jungmaier: Das Tortenprotokoll

Autorenlesung - Veranstaltung abgesagt!

13.07.2021 18:00, Prag 2, Prager Literaturhaus, Ječná 11

© Alain Barbero

Veranstaltung abgesagt

Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.

Marianne Jungmaier (1985) porträitiert in ihrem Roman Das Tortenprotokoll eine Familie, in der nicht viel gesprochen wird und in der vor allem keine Gefühle gezeigt werden. Die Protagonistin des Romans, Friederike, kehrt aus Berlin in ihr Heimatdorf zurück, wo ihre Familie immer noch lebt. Der Grund für diese Reise ist die Beerdigung der Großmutter, zu der Friederike, wie auch andere Familienmitglieder, kein sehr enges Verhältnis hatte. Während sich ihre Eltern und ihre Schwester um die praktischen Dinge der Beerdigung kümmern, kehrt Friederike in Erinnerungen in die Vergangenheit zurück und bei der Durchsicht des Nachlasses ihrer Großmutter stößt sie auf Liebesbriefe, die ein Geheimnis bergen, von dem niemand in der Familie wusste…

Marianne Jungmaier hat Filmwissenschaften und Publizistik studiert. 2009/10 besuchte sie die Akademie für Literatur in Leondingen und ist seit 2011 freischaffende Autorin.

Weitere Werke: Die Farbe des Herbstholzes (2012), Harlots im Herzen (2014), Sonnenkönige (2018)

Weitere Informationen
Prager Literaturhaus FB

Freier Eintritt

neuigkeiten

Wiedereröffnung der Galerie und Bibliothek
Seit Montag, 10. Mai 2021, haben die Galerie und Bibliothek des Österreichischen Kulturforums wieder für Sie geöffnet. Öffnungszeiten der Bibliothek: Mo–Fr: 10:00–13:00 und 14:00–16:00. Öffnungszeiten der Galerie: Mo-Fr: 10:00-17:00. Wir freuen uns auf Sie!

Österreichisches Kulturforum Prag © 2021 | Impressum | T16325627607327
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE