Michael Stavarič: Gast bei Das Buch

Prager Buchmesse Svět knihy

23.05. - 26.05.2024, Prag 7, Výstaviště Holešovice, Franz-Kafka-Saal

© Minitta Kandlbauer

Deutsch mit Dolmetschung

Einmal durch das ganze Universum zu reisen und Unterwasser atmen zu können ist Michael Stavaričs (*1972, Brünn) tiefster Wunsch: der 1972 in Brünn geborene österreichische Autor fasziniert mit seiner Fantasie und seinen abenteuerlichen Geschichten. Nicht selten arbeitet er an mehreren Texten gleichzeitig, sei es in Form von Romanen, Gedichten oder Kinderbüchern. Diese Vielseitigkeit spiegelt seine grundlegende Neugierde auf die Welt wider. Vergangenes Jahr veröffentlichte er den Roman Das Phantom und die Gedichtsammlung Die Suche nach dem Ende der Dunkelheit. Für sein populärwissenschaftliches Werk Faszination Krake, welches im Frühjahr in tschechischer Sprache erscheint, erhielt Michael Stavarič – bereits zum vierten Mal – den Österreichischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur (2022). Im ähnlichen Stil verfasste er seine Bücher Faszination Qualle sowie Faszination Haie.

Freitag, der 24.05.2024

11:00 Uhr          Workshop für Kinder: Faszination für das Leben im Meer

Michael Stavarič | Michaela Škultéty | Tereza Tomášová

Kraken sind die ältesten intelligenten Lebewesen auf unserem Planeten, deren Fähigkeiten uns unaufhörlich zum Staunen bringen. Aus der Expedition in die Unterwasserwelt werden Sie nicht nur neues Wissen mitnehmen, sondern auch Witze über die erstaunlichen Kopffüßer. Workshop mit dem Autor für 4. Grundschulklasse.

18:00 Uhr          Debatte: Michael Stavarič | Radka Denemarková

Prag und Wien, Europa, die Welt. Ein literarisches Experiment, das Übersetzen, die wertvolle Gabe der Empathie. Was verbindet die kreativen Wege von Radka Denemarková und Michael Stavarič noch? Im Gespräch verraten sie, wann sie sich zum ersten Mal begegnet sind und in welche Richtung sich ihr künstlerisches Schaffen heute entwickelt.

19:00 Signierstunde

Weitere Informationen

neuigkeiten

Ausschreibung Welser StadtschreiberIn 2024
Die Stadt Wels vergibt für den Zeitraum 1.9.–30.11.2024 ein Stipendium als Stadtschreiber. Es richtet sich an LiteratInnen, die in ihrer künstlerischen Eigenständigkeit gefördert werden möchten und bereit sind, mit der Welser Kulturszene in Austausch zu treten. Einreichschluss: 10. Juni 2024. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, prag-kf@bmeia.gv.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE