PRAGESTT 2020

Deutsche Sprache und deutschsprachige Literatur in den böhmischen Ländern.

26.03.2020 18:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

(c) RKF

Nur deutsch

Aufgrund des flächendeckenden Verbots öffentlicher Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen wurde diese Veranstaltung abgesagt. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Podiumsdiskussion von tschechischen Germanisten und Historikern bietet einige Denkanstöße zur Stellung der deutschen Sprache und der deutschsprachigen Literatur in den böhmischen Ländern aus der diachronen und synchronen Sicht.

PRAGESTT (Prager Germanistische Studierendentagung) bietet eine offene Plattform für wissenschaftliche Treffen junger Germanisten, wo vor allem die Ergebnisse von Bachelor-, Master- und Dissertationsarbeiten sowie anderer wissenschaftlicher Projekte präsentiert und diskutiert werden.

Mehr Infos zum Programm der Tagung: pragestt.ff.cuni.cz.

neuigkeiten

Galerie und Bibliothek des ÖKF bis auf Weiteres geschlossen
Aufgrund der jüngsten Anordnungen der tschechischen Behörden im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sind die Galerie und Bibliothek des ÖKF momentan bis auf Weiteres geschlossen.

Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus
Angesichts der aktuellen Lage beachten wir die Anordnungen der tschechischen Behörden. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Veranstaltungen deshalb abgesagt oder ggf. auf einen späteren Termin verschoben werden müssen. Informieren Sie sich bitte auf unseren Webseiten und auf unserer Facebook-Seite zu einzelnen Veranstaltung und über die weitere Entwicklung.

Paul Celan Übersetzungsstipendium
Das IWM Wien vergibt für das Studienjahr 2020/21 Stipendien für Übersetzungen geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Texten in osteuropäischen Sprachen. Bewerbungsfrist: 19.04.2020. Weitere Informationen

Literaturstipendium Grazer Stadtschreiber 2020/21
Mit dem Stipendium der Stadt Graz kann ein/e Schriftsteller/in ein Jahr lang ohne finanziellen Druck seiner literarischen Tätigkeit nachgehen und die Atmosphäre und Kulturszene der Stadt erleben. Bewerbungsschluss: 31.3.2020. Details zur Ausschreibung

Ausschreibung Welser StadtschreiberIn 2020
Die Stadt Wels vergibt für den Zeitraum 1.7.–30.9.2020 ein Stipendium als Stadtschreiber. Es richtet sich an LiteratInnen jeden Alters, die in ihrer künstlerischen Eigenständigkeit gefördert werden möchten und bereit sind, mit der Welser Kulturszene in Austausch zu treten. Bewerbungsschluss: 3. April 2020. Weitere Informationen

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15854630850723
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE