Der Raumplan und die zeitgenössische Architektur

Ausstellung

27.03. - 10.05.2020, Prag 1, Galerie Jaroslava Fragnera, Betlémské nám. 5a

(c) RKF

Aufgrund des flächendeckenden Verbots öffentlicher Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen wurde diese Veranstaltung abgesagt. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Ausstellung wurde anlässlich des 150. Geburtstages von Adolf Loos konzipiert und konzentriert sich einerseits auf die Präsentation seiner bedeutendsten Projekte (die Villen Tzara, Müller, Winternitz, Moller, Baker) und andererseits auf die Resonanz seines Konzepts eines Raumplans in den Werken internationaler zeitgenössischer Architekten: Campo de Baeza (Casa Cala), Pezo von Ellrichshausen (Poli House), Atelier Bow Wow (Tread Machiya und Tower Machiya), Sou Fujimoto (Final Wooden House und House NA). Das Kuratorenteam möchte die Bedeutung von Loosʼ Konzeption definieren, sowohl für die Entwicklung der modernen Architektur (auch im tschechischen Kontext) als auch für die Beeinflussung bestimmter Typologien. Das Konzept des Raumplans spiegelt sich auch im Ausstellungsdesign wieder.

Eintritt: 40,- Kč (ermäßigt: 20,- Kč)

Informationen zum Begleitprogramm der Ausstellung

Vernissage: 26. 3., 19 h*

bis 10. 5.

Di–So 10–19 h

neuigkeiten

Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker
jetzt einen Monat kostenlos für alle, mit vielen Leckerbissen wie z. B. 19 Konzerten mit Herbert von Karajan. Die Registrierung ist möglich bis zum 31.03.2020. Weitere Informationen

Galerie und Bibliothek des ÖKF bis auf Weiteres geschlossen
Aufgrund der jüngsten Anordnungen der tschechischen Behörden im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sind die Galerie und Bibliothek des ÖKF momentan bis auf Weiteres geschlossen.

Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus
Angesichts der aktuellen Lage beachten wir die Anordnungen der tschechischen Behörden. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Veranstaltungen deshalb abgesagt oder ggf. auf einen späteren Termin verschoben werden müssen. Informieren Sie sich bitte auf unseren Webseiten und auf unserer Facebook-Seite zu einzelnen Veranstaltung und über die weitere Entwicklung.

Vorbereitungskurs für das DFP-RI
Die Diplomatische Akademie Wien (DA) bietet von 14. bis 19. September 2020 einen Vorbereitungskurs für das DFP-RI – Diplôme de Français Professionnel des Relations Internationales an. Anmeldefrist: 30. Juni 2020 weitere Informationen

Paul Celan Übersetzungsstipendium
Das IWM Wien vergibt für das Studienjahr 2020/21 Stipendien für Übersetzungen geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Texten in osteuropäischen Sprachen. Bewerbungsfrist: 19.04.2020. Weitere Informationen

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Seminarprogramm 2020 Kultur und Sprache
Kultur und Sprache ist ein Programm des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und bietet neben weltweit stattfindenden Österreich-Tagen jedes Jahr auch internationale Fortbildungsseminare für DaF-Lehrer/innen in Österreich an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15854636414684
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE