Europäischer Tag der Sprachen

Festival der Sprachen

26.09.2023 09:00, Prag 1, Kampus Hybernská, Hybernská 4

(C) Evropská komise a Tomáš Princ

Der 26. September wird seit 2001 als Europäischer Tag der Sprachen begangen. Ziel dieser Initiative ist es, die sprachliche und kulturelle Vielfalt in Europa zu feiern und das lebenslange Lernen von Fremdsprachen zu fördern. Europäischer Tag der Sprachen bietet heuer im Prager Kampus Hybernská ein ganztägiges Programm mit Workshops, Vorträgen, einer Ausstellung und sogar einem Escape Game zum Thema Sprachen. Das gesamte Programm trägt den Untertitel Reise in die Mitte Europas.

Den Höhepunkt des Programms bildet wie jedes Jahr das so genannte Speak-Dating. Dabei handelt es sich um ein „Date mit Sprachen“, bei dem sich Interessierte für einige Minuten mit zumeist muttersprachlichen Lektorinnen oder Lektoren zusammensetzen und ihre ersten Wörter und Sätze in einer neuen Sprache lernen. Es werden über 20 Sprachen zur Auswahl stehen.

Die Veranstaltung wird von der Vertretung der Europäischen Kommission in der Tschechischen Republik, von Sprach- und Kulturinstituten, die dem EUNIC-Netzwerk (European Union National Institutes for Culture) angeschlossen sind, von Library of Languages und anderen Partnern organisiert. Als Mitglied des EUNIC-Clusters wird auch das Österreichische Kulturforum in Prag an dem diesjährigen „Speak-Dating“ teilnehmen.

Weitere Informationen

Facebook

neuigkeiten

Bezahltes Praktikum Herbst 2024
Das Österreichische Kulturforum Prag bietet engagierten Studierenden und Jungakademikerinnen und -akademikern für den Zeitraum September-November 2024 die Möglichkeit eines bezahlten Praktikums für die Dauer von zwei bis drei Monaten. Bitte senden Sie eine aussagekräftige Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf und Motivationsschreiben) bis zum 30.6.2024 an: prag-kf@bmeia.gv.at. Weitere Informationen finden Sie hier.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, prag-kf@bmeia.gv.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE