Filmgeschichte - ABGESAGT

Vortrag von Thomas Ballhausen

30.03.2012 14:00 - 16:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

Bild Filmgeschichte - ABGESAGT

Nur deutsch

Der Vortrag entfällt aus Krankheitsgründen, wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.

Thomas Ballhausen, geboren 1975 in Wien, Autor, Film- und Literaturwissenschaftler. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und der Deutschen Philologie an der Universität Wien, Lehrbeauftragter ebendort. Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Filmarchiv Austria; literarische, essayistische und wissenschaftliche Publikationen. Mehrere selbständige Veröffentlichungen, u.a.: Delirium und Ekstase. Die Aktualität des Monströsen (Wien, 2008).

Diese Vortragsreihe führender österreichischer Historiker für Zeitgeschichte soll Studenten und der breiteren Prager Fachöffentlichkeit Informationen über den Forschungsstand der österreichischen Nachkriegsgeschichte und über die direkten und verschlungenen Wege in der Entwicklung der österreichischen Geschichtsschreibung jener Zeit vermitteln. Mit Oliver Rathkolb und Gernot Heiss organisieren zwei langjährige Partner des Instituts für internationale Beziehungen der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Karlsuniversität Prag diese Vortragsreihe, in Anknüpfung an ein Forschungsprojekt des Instituts zu den Veränderungen der europäischen Geschichtsschreibung der Zeitgeschichte nach 1989.

Eintritt frei

Universität Wien - Institut für Geschichte

neuigkeiten

Das ÖKF im September
Grußwort des Direktors. Weiterlesen

AKTION Österreich - Tschechien
VORSICHT! EIN NEUER EINREICHTERMIN! Wollen Sie eine Kooperation mit einer öffentlichen Hochschule in Tschechien im Bereich der Wissenschaft oder Bildung realisieren? Nutzen Sie das Angebot des Programmes AKTION. Der Einreichtermin für die Projektanträge: 31. Oktober 2020. Detaillierte Informationen finden sie hier: Nähere Informationen

Stipendien der AKTION Österreich – Tschechien
für Studierende für Stipendienaufenthalte und DAF-Praktika von 1 bis 5 Monaten und für WissenschaftlerInnen für Forschungs- und Lehraufenthalte von 1 bis 3 Monaten in Tschechien. Einreichtermin: 31. Oktober 2020. Link für detaillierte Informationen: Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T16008586104506
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE