Friedrich Bernhard Polleroß: Fischer von Erlach in Wien und Prag

26.09.2016 18:00, Prag 1, Clam-Gallasův palác, Husova 158/20

(c) Jana Jelínková, Fotoarchiv hl.m. Prahy 2

Gedolmetscht

Zum 360. Geburtstag von Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656 – 1723) erinnert das ÖKF gemeinsam mit dem Verein Prag-Aachen an diesen großen Baumeister des österreichischen Barock. Er war kaiserlicher Hofarchitekt und -ingenieur in Wien und wurde nach dem Regierungsantritt Josephs I. Inspektor der kaiserlichen Gebäude und damit Leiter des kaiserlichen Bauwesens. Zu seinen Hauptwerken zählen die Salzburger Kollegienkirche und in Wien die Karlskirche, das Winterpalais des Prinzen Eugen (heute Finanzministerium), die Böhmische Hofkanzlei und das Palais Trautson. Fischer von Erlachwar auch in Böhmen und Mähren tätig und schuf in Prag mit dem Clam-Gallas Palais eines der schönsten Barockdenkmäler. Über Leben und Werk Fischer von Erlachs referieren die Kunsthistoriker Friedrich Bernard Polleroß von der Universität Wien sowie Martin Krummholz aus Prag.  

Eintritt: 100 CZK

neuigkeiten

Moritz Csáky-Stipendium für Forschungsaufenthalte in Österreich
für Geistes-, Kultur- und SozialwissenschaftlerInnen (Mag., Post-Doc) aus Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa. Einreichtermin: 15.03.2019. Mehr Informationen

Literaturstipendium StadtschreiberIn der Stadt Graz
für den Zeitraum vom 1. September 2019 bis 31. August 2020. Bewerbungsfrist bis 31.03.2019. Weitere Informationen

Highlight your future. Study in Austria!
Wunderschöne Städte und Landschaften, ein großes kulturelles Angebot und eine Vielzahl an Studienprogrammen... Warum Österreich das ideale Land zum Studieren ist, erfahren Sie hier.

Paul Celan Übersetzungsstipendium
Das IWM Wien vergibt für das Studienjahr 2019/20 Stipendien für Übersetzungen geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Texten in osteuropäischen Sprachen. Bewerbungsfrist: 28.02.2019. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE