Friedrich Bernhard Polleroß: Fischer von Erlach in Wien und Prag

26.09.2016 18:00, Prag 1, Clam-Gallasův palác, Husova 158/20

(c) Jana Jelínková, Fotoarchiv hl.m. Prahy 2

Gedolmetscht

Zum 360. Geburtstag von Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656 – 1723) erinnert das ÖKF gemeinsam mit dem Verein Prag-Aachen an diesen großen Baumeister des österreichischen Barock. Er war kaiserlicher Hofarchitekt und -ingenieur in Wien und wurde nach dem Regierungsantritt Josephs I. Inspektor der kaiserlichen Gebäude und damit Leiter des kaiserlichen Bauwesens. Zu seinen Hauptwerken zählen die Salzburger Kollegienkirche und in Wien die Karlskirche, das Winterpalais des Prinzen Eugen (heute Finanzministerium), die Böhmische Hofkanzlei und das Palais Trautson. Fischer von Erlachwar auch in Böhmen und Mähren tätig und schuf in Prag mit dem Clam-Gallas Palais eines der schönsten Barockdenkmäler. Über Leben und Werk Fischer von Erlachs referieren die Kunsthistoriker Friedrich Bernard Polleroß von der Universität Wien sowie Martin Krummholz aus Prag.  

Eintritt: 100 CZK

neuigkeiten

Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Vom 1.7. bis zum 31. 12 .2018 übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf www.eu2018.at

Quiz: Europäischer Tag der Sprachen 2018 in Prag
Zum Quiz (nur auf Tschechisch)

AiR-Stipendien des BKA für 2019
Das österreichische Bundeskanzleramt stellt in Kooperation mit KulturKontakt Austria ausländischen Kunstschaffenden aller Sparten für das Jahr 2019 Stipendienplätze in Wien und Salzburg zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2018. Weitere Informationen & Anmeldung.

1918-2018: 100 Jahre Republik Österreich
Alles Wissenswerte zu 100 Jahren Republik Österreich gibt es auf dieser Seite: www.oesterreich100.at.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE