Jaroslav Šebek: Der österreichische Katholizismus und der Weg zum Ständestaat 1933/34

Wissenschaftskolleg Österreich-Bibliothek

06.12.2011 17:00, Brünn, Moravská zemská knihovna, Konferenzsaal, Kounicova 65a

Bild Jaroslav Šebek: Der österreichische Katholizismus und der Weg zum Ständestaat 1933/34

Nur tschechisch

Vornehmlich Vertreter des politischen Katholizismus waren seit Ende der 1920er Jahre an der Etablierung einer autoritären politischen Ordnung beteiligt, die in der Entstehung des Ständestaates gipfelt. Danach streben die katholischen Kreise  eine Entpolitisierung der Aktivitäten des politischen Katholizismus an, der Akzent verlagert sich auf die Seelsorge, geistliche und theologische Erneuerung.

Jaroslav Šebek ist am Historischen Institut der Tschechischen Akademie der Wissenschaften tätig. Er forscht zur politischen, Sozial- und Kirchengeschichte des 20. Jh. und ist Mitglied der Tschechisch-Österreichischen Historikerkommission. Umfassende publizistische Tätigkeit und Medienarbeit (Tschechisches Fernsehen, Tschechischer Rundfunk)

Fortsetzung des gleichnamigen Vortrags-Zyklus, der 2010 anlässlich des 20. Jahrestags der Österreich-Bibliothek in der MZK in Brünn stattfand. In diesem Jahr anlässlich des 50. Gründungsjubiläums der Österreichischen Gesellschaft für Literatur. Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Mährischen Landesbibliothek, der Seniorenuniversität (U3V) und des Instituts für Germanistik in Zusammenarbeit mit dem ÖKF Prag.

Ehrenschutz: Marianne Gruber, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Literatur
Moderation: Roman Kopřiva & Tomáš Procházka, Masarykova univerzita

Moravská zemská knihovna

90th Anniversary of Masaryk University

neuigkeiten

Praktika am ÖKF Prag - Herbst 2022
Das Österreichische Kulturforum Prag bietet engagierten StudentInnen und JungakademikerInnen im Herbst 2022 die Möglichkeit eines bezahlten Praktikums. Bewerbungsschluss: 01.09.2022. Weitere Informationen

BMKOES-Auslandsstipendium Filmkunst
Bewerbungsschluss: 6.6.2022. Weitere Informationen

Reparatur der Zukunft – Das globale Casting neuer Ideen
Ö1 sucht nach innovativen Ideen, Konzepten oder Projekten für die Welt von morgen. Jetzt hier einreichen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2022 | Impressum | T16603517464522
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE