Kanzler Metternich und seine Vision vom Frieden

Vernissage

04.02.2020 17:00, Pilsen, Studijní a vědecká knihovna Plzeňského kraje, náměstí Republiky 12

(c) Statni zamek Kynzvart

Ausstellung Kanzler Metternich und seine Vision vom Frieden

Anlässlich des 160. Todestages veranstaltete das ÖKF in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Denkmalschutzamt im Rahmen des Projektes „Auf den Spuren der Adelsgeschlechter“ eine Ausstellung, die dem bedeutendsten Mitglied der Familie Metternich, Klemens Wenzel Lothar Paul Alfons Nepomuk, Fürst von Metternich-Winneburg-Beilstein-Ochsenhausen gewidmet ist. Das Ziel dieses langfristigen Projekts ist die Erforschung und Präsentation des Vermächtnisses der Adelsgeschlechter in den böhmischen Kronländern, deren ehemalige Residenzen vom Tschechischen Denkmalamt verwaltet werden. Dazu gehört auch das Schloss Kynžvart, das eng mit der Adelsfamilie Metternich verbunden ist.

Die Ausstellung präsentiert ausführlich das Leben und Werk des österreichischen Botschafters, Außenministers und Staatskanzlers Klemens Metternich, seine Rolle als Politiker und Staatsmann sowie die Prinzipien seiner diplomatischen Tätigkeit. Mit seinem systematischen politischen Denken und seiner diplomatischen Hartnäckigkeit besiegte er die napoleonische Despotie und als österreichischem Kanzler gelang es ihm, durch die Festlegung völkerrechtlicher Grundlagen für die nächsten hundert Jahre einen gesamteuropäischen Konflikt zu vermeiden.

Vernissage: 4.2., 17 h*

bis 28. 2., Mo–Fr 8–19 h*, Sa 9–12 h*

Studijní a vědecká knihovna Plzeňského kraje

neuigkeiten

AKTION Österreich - Tschechien
VORSICHT! EIN NEUER EINREICHTERMIN! Wollen Sie eine Kooperation mit einer öffentlichen Hochschule in Tschechien im Bereich der Wissenschaft oder Bildung realisieren? Nutzen Sie das Angebot des Programmes AKTION. Der Einreichtermin für die Projektanträge: 31. Oktober 2020. Detaillierte Informationen finden sie hier: Nähere Informationen

Stipendien der AKTION Österreich – Tschechien
für Studierende für Stipendienaufenthalte und DAF-Praktika von 1 bis 5 Monaten und für WissenschaftlerInnen für Forschungs- und Lehraufenthalte von 1 bis 3 Monaten in Tschechien. Einreichtermin: 31. Oktober 2020. Link für detaillierte Informationen: Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T16039570246028
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE