Karin Wozonig: Betty Paoli und ihre tschechischen Verbindungen

04.12.2018 18:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

Bild Karin Wozonig: Betty Paoli und ihre tschechischen Verbindungen

Nur deutsch

Karin Wozonig präsentiert im Rahmen ihres Vortrags die österreichische Dichterin, Journalistin und Gesellschafterin von Fürstin Maria Anna Schwarzenberg, Betty Paoli (1814–1894), und lässt mit einer biographischen Skizze und Textbeispielen ihre böhmisch-mährischen Verbindungen lebendig werden. Zu den Autoren, mit denen sie im Austausch stand, die sie beeinflusste und förderte, gehören u. a. Moritz Hartmann, Alfred Meißner, Adalbert Stifter und Marie von Ebner-Eschenbach.

Karin S. Wozonig studierte Vergleichende Literaturwissenschaft, Anglistik und Germanistik in Wien und Los Angeles; zurzeit lehrt sie am Institut für Germanistik der Jan-Evangelista-Purkyně-Universität in Ústí nad Labem. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die österreichische Literatur des 19. Jahrhunderts.

Der Vortrag findet in Kooperation mit der Kurt Krolop Forschungsstelle für deutsch-böhmische Literatur statt.

Kurt-Krolop-Forschungsstelle für deutschböhmische Literatur

Eintritt frei

neuigkeiten

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Stipendien AKTION ÖSTERREICH - TSCHECHISCHE REPUBLIK
Stipendien für Studierende zur Vorbereitung von Diplomarbeiten und Dissertationen, Habilitationstipendien für Postdoktoranden sowie Stipendien für kurzfristige Forschungsaufenthalte für WissenschaftlerInnen in Tschechien: Nähere Informationen & Sommersprachkursstipendien. Einreichtermin ist jeweils der 15.03.2020.

Internationaler Wettbewerb für Jugendliche: Lidice für das 21. Jahrhundert
richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 19 Jahren aus aller Welt. Dieser einzigartige Wissens- und Literaturwettbewerb bietet eine geeignete Methode für den Geschichtsunterricht und die Förderung demokratischer Werte und der Zivilgesellschaft. Einreichfrist: 20. Februar 2020. Weitere Informationen & Einladung.

Seminarprogramm 2020 Kultur und Sprache
Kultur und Sprache ist ein Programm des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und bietet neben weltweit stattfindenden Österreich-Tagen jedes Jahr auch internationale Fortbildungsseminare für DaF-Lehrer/innen in Österreich an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15822839613167
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE