Konferenz: Kulturagent, Poet und Philanthrop

Die vielen Gesichter des Ludwig August Frankl von Hochwart (1810-1894)

12.12. - 14.12.2010, Olomouc, Konvikt UP, Univerzitní 3

Ludwig August Frankl

zweisprachig: Deutsch und Englisch

Vortragende: Yochai Ben Ghedalia, Hebrew University, Jerusalem und weitere Referenten von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und österreichischen Universitäten

Der 1810 im böhmischen Dorf Chrast geborene Dichter und Literaturhistoriker Ludwig August Frankl zählte zur ersten Generation akademisch gebildeter Juden in der Habsburger Monarchie und spielte im 19. Jh. eine herausragende Rolle im Wiener Geistes- und Kulturleben. Die Konferenz bietet eine einmalige Gelegenheit, die engen historischen Beziehungen zwischen Böhmen, Mähren und Österreich im Bereich jüdischer Literatur und Geschichte eingehend zu erforschen und neu zu kontextualisieren.

Filozofická fakulta Univerzity Palackého v Olomouci

neuigkeiten

Susanna Roth-Übersetzungswettbewerb 2024
Die Tschechischen Zentren und das Tschechische Literaturzentrum schreiben den 10. Internationalen Übersetzungswettbewerb aus. Zielgruppe sind Übersetzer:innen im Ausland mit einem Alter von bis zu 40 Jahren. Der zu übersetzende Text ist aus dem Buch von Marek Torčík "Rozložíš paměť". Einsendefrist ist der 31. März 2024. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024 | Impressum | T17086876033652
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE