Marija Wakounig: Der kaiserliche Botschafter in St. Petersburg – Prinz Franz I. von Liechtenstein

11.10.2018 19:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

(c) wikipedia.org

Deutsch mit englischer Einführung

Prinz Franz I. von Liechtenstein war nicht nur regierender Fürst von Liechtenstein (1929–1938), sondern auch Diplomat in den Diensten des Kaisers von Österreich. In den Jahren 1894–1899 war er als kaiserlicher Botschafter Österreich-Ungarns im russischen St. Petersburg tätig, wo er sich in seiner diplomatischen Tätigkeit auf das Schließen von Bündnissen zwischen diesen beiden Ländern und auf die Abwendung des drohenden Konflikts konzentrierte. Der Vortrag widmet sich sowohl dem Leben von Franz I. von Liechtenstein als auch seiner Tätigkeit als kaiserlicher Botschafter.

Marija Wakounig (*1959) ist Historikerin und Dozentin an der Universität Wien. Zu ihren Forschungsgebieten gehören die Diplomatiegeschichte Ost- und Südosteuropas, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Adelsgeschichte.

Der Vortrag findet in Kooperation mit dem Historischen Verein Liechtenstein statt.

Eintritt frei

neuigkeiten

i-Portunus
Pilotprojekt zur Förderung der Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden. Weitere Informationen

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020. Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September/Oktober 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T177
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE