Ruth Moser: Perspektiven auf bzw. für die Alpen

simultan gedolmetscht

09.12.2010 18:00, Praha 1, RKF, Jungmannovo nám. 18

Großes Walsertal

Sie bieten sportliche Herausforderung und Gefahren, sind aber auch Lebens- und Arbeitsort für viele Menschen. Tourismus und wirtschaftliche Konzentrationsprozesse führen in einigen Alpenorten zu Funktionalisierung und Urbanisierung; zugleich sind die Alpen vielerorts von starker Abwanderung und Ausdünnung der Infrastruktur und Nahversorgung betroffen. Dieser drohenden Entleerung versuchen alpine Regionen durch nachhaltige Regionalentwicklung und die Förderung endogener Entwicklungspotentiale entgegenzuwirken. Ein Beispiel dafür ist der Biosphärenpark Großes Walsertal/Vorarlberg. Mit Projekten und neuen Kooperationen wird versucht, den Menschen in der Region eine wirtschaftliche Perspektive zu geben und dabei zugleich die vielfältige bäuerliche Kulturlandschaft zu erhalten.

Ruth Moser ist seit 2006 Managerin im Biosphärenpark Großes Walsertal.

Biosphärenpark Großes Walsertal

neuigkeiten

Susanna Roth-Übersetzungswettbewerb 2024
Die Tschechischen Zentren und das Tschechische Literaturzentrum schreiben den 10. Internationalen Übersetzungswettbewerb aus. Zielgruppe sind Übersetzer:innen im Ausland mit einem Alter von bis zu 40 Jahren. Der zu übersetzende Text ist aus dem Buch von Marek Torčík "Rozložíš paměť". Einsendefrist ist der 31. März 2024. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024 | Impressum | T17086876403669
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE