Wynfrid Kriegleder: 160. Todestag Klemens Metternichs

15.05.2019 19:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

Bild Wynfrid Kriegleder: 160. Todestag Klemens Metternichs

Nur deutsch

Metternich hat das literarische Leben seiner Epoche mitbestimmt, da er als führender Politiker mit der damaligen Zensur identifiziert wird und auch direkt in den Literaturbetrieb eingegriffen hat. Damalige Autoren setzten sich daher auch kritisch mit ihm auseinander. In seinem Vortrag behandelt Prof. Kriegleder drei spezielle Fälle: Das auf direkte Intervention von Metternich erfolgte Verbot des Epos von Theresia Artner Die Schlacht von Aspern (1812), das kritische Porträt Metternichs in Charles Sealsfields Austria as it is (1828) und Eduard Bauernfelds gegen Metternich gerichtetes satirisches Theaterstück Großjährig (1846).

Wynfrid Kriegleder (1958, Obernberg am Inn) ist ein österreichischer Germanist. Er ist als außerordentlicher Universitätsprofessor an der Universität Wien tätig.

Eintritt frei

neuigkeiten

i-Portunus
Pilotprojekt zur Förderung der Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden. Weitere Informationen

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020. Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September/Oktober 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T156
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE