Giocoso String Quartet

Mezinárodní festival komorní hudby EuroArt Praha 2017/2018

14.11.2017 19:30, Prag 1, sál Martinů, HAMU, Malostranské nám. 13

(c) Keith Saunders

Das in Wien ansässige Giocoso String Quartet hat sich seit seiner Gründung 2003 mit zahlreichen Auszeichnungen und Preisen einen Namen gemacht und sich als ein vielversprechendes und aufregendes Quartett seiner Generation herausgestellt. Höhepunkte der letzten Zeit waren Auftritte in der Londoner Wigmore Hall und im Musikverein Wien. Es wurde auch in das NASOM-Programm 2016/2017 (New Austrian Sound of Music) aufgenommen, ein langfristiges Unterstützungsprogramm des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres für junge MusikerInnen.

Das Kammermusikfestival EuroArt Praha präsentiert in seinem ganzjährig konzipierten Programm junge Künstler und Ensembles mit Schwerpunkt auf Streichquartetten und Solisten. 

Programm:

Wolfgang  Amadeus Mozart: Streichquartett in D-Dur,KV 575

Robert Schumann: Streichquartett a-Moll, op. 41,Nr. 1

Maurice Ravel:  Streichquartett F-Dur

Mitwirkende: Sebastian Castelanu (Violine), Teofil Todica (Violine), Martha Windhagauer (Viola), Bas Jongen (Violoncello)

EuroArt auf Facebook

Giocoso String Quartet auf Facebook

Eintrittskarten: 200 / 300 / 400 CZK

neuigkeiten

Österreich-Jahr auf Radio Vltava
Der Tschechische Rundfunk sendet auf Radio Vltava im Verlauf des gesamten Jahres 2017 Literatur-, Theater-, Dokumentar- und Musikprogramme, die sich der Kultur, Kunst und Geschichte Österreichs sowie dessen Beziehungen zur tschechischen Gesellschaft und Kultur in Vergangenheit und Gegenwart widmen. Detaillierte Informationen zum Projekt und Programm & Archiv (jeweils auf Tschechisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2017 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE