Der Menschheit Würde…

23.09. - 16.11.2014, Brünn, Dům umění města Brna, Malinovského náměstí 2

Maja Bajevic, How do you want to be governed? 2009, videoinstalace © Maja Bajevic, Dům umění města Brna, Kulturabteilung der Stadt Wien-MUSA

Europa gedenkt 2014 des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges und des Todes der ersten Friedensnobelpreisträgerin, Bertha von Suttner vor 100 Jahren, des Ausbruchs des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren und würdigt den 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer....
Weiterlesen | Wissenschaft


(c) Komplizen Film

Über-Ich und Du

03.10.2014 18:30, Prag 1, Kino 35
[Deutsch, tschechische Untertitel]

Regisseur Benjamin Heisenberg wird mit der Bewegung Berliner Schule in Verbindung gebracht und präsentiert seine Filme regelmäßig...
Weiterlesen | Film

© M. Rotsch

PUBLIC COLLECTION_CZ

04.10. - 05.10.2014, Brünn, verschiedene Orte

Ausgangspunkt der PUBLIC COLLECTION ist ein Archiv, bestehend aus 5000 Diapositiven der Europäischen Kunstgeschichte, das auf einer...
Weiterlesen | Bildende Kunst


(c) Bohdan Lukáš

Jiří Gruša: Der 16. Fragebogen & Prosa I – Erzählungen und Novellen

06.10.2014 18:00, Prag 1, ÖKF
[Deutsch und tschechisch]

Jiří Gruša (1938, Pardubice – 2011, Bad Oeynhausen, D): Studium der Philosophie und Geschichte an der Karls-Universität Prag;...
Weiterlesen | Literatur

Bild Joseph Führich: Von Kratzau nach Wien

Joseph Führich: Von Kratzau nach Wien

17.10.2014 - 25.01.2015, Prag 1, Národní galerie v Praze

Die Ausstellung ist dem Maler Joseph Führich (1800–1876) gewidmet, der zu den großen Historienmalern bzw. Malern religiöser...
Weiterlesen | Bildende Kunst


Bild Poesie des Ungleichzeitigen im Irgendwo

Poesie des Ungleichzeitigen im Irgendwo

07.08. - 22.10.2014, Prag 1, ÖKF

Nach politischen Umbrüchen in den osteuropäischen Ländern im Jahr 1989 (Samtene Revolution, Fall der Berliner Mauer, Fall des...
Weiterlesen | Bildende Kunst

Bild Bewegte Ruhe vor dem Sturm

Bewegte Ruhe vor dem Sturm

02.09. - 03.10.2014, Plzeň, Galerie Evropského domu

In den Jahren vor 1914 wurden alle Vor- und Nachteile des alten und des neuen Europas gegeneinander ausgespielt. Überbrachte künstlerische,...
Weiterlesen | Wissenschaft


(c) Moravská galerie v Brně

Josef Hoffmann: Kollegialität und Kontroverse

27.05. - 26.10.2014, Brtnice, Josef Hoffmann Museum, nám. Svobody 263

Diese Ausstellung, organisiert von der Mährischen Galerie Brünn und dem MAK in Wien, zum Leben und Werk Josef Hoffmanns vergleicht...
Weiterlesen | Bildende Kunst

© Sascha Dreier

Der Papierene

06.09. - 28.10.2014, Bílovec, Zámek Bílovec

Sascha Dreiers Comic-Roman Der Papierene (2009) entführt uns ins fußballverrückte Wien der Zwischenkriegszeit. Neben dem legendären...
Weiterlesen | Bildende Kunst


(c) Allegro Film Thomas W. Kiennast

Das finstere Tal

23.10.2014 20:30, Brünn, Kino Scala
[Deutsch, tschechische und englische Untertitel]

Ein einsamer Reiter erreicht ein kleines Dorf hoch oben in den Alpen. Niemand weiß, woher dieser Fremde kommt. Unverhohlenes Misstrauen...
Weiterlesen | Film

(c) Sandra Johrendt

CMO (Critical Machine Opera)

23.10.2014 19:00, Prag 6, Institut intermédií

Critical Machine Opera ist eine Kombination aus experimenteller Musik und taktischer Medien. Es handelt sich um eine AntiOpera, ein...
Weiterlesen | Musik

Veranstaltungen 1 - 10 von 391234nächste >

neuigkeiten

EUNIC AppEUNIC App
Europäische Kultur in Prag auf Ihrem Handy

Das Filmfest 9 – Gewinnspiel
Auch in diesem Jahr können Sie Eintrittskarten für das Festival deutschsprachiger Filme DAS FILMFEST gewinnen. Vom 2.-9. Oktober gibt es auf Facebook jeden Werktag eine neue Frage mit der Chance auf einen Gewinn. Weitere Informationen hier.

Mein Theresienstädter Tagebuch 1943 – 1944
von Helga Pollak-Kinsky setzt sich aus den Erlebnissen der Autorin und den Aufzeichnungen ihres Vaters Otto Pollak zusammen – ein bewegendes Stück Zeitgeschichte! Erschienen im Berliner Verlag Edition Room 28.

Stipendien für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen
Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergibt wieder Stipendien für Sommer 2015 bzw. das Studienjahr 2015/16. Die Ausschreibungen finden Sie in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at. Die elektronische Antragstellung ist verpflichtend.

VI. Österreichisch-Tschechische Historikertage
vom 16.-17. Oktober 2014 in Raabs an der Thaya. Veranstalter: Waldviertel Akademie und Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung. Weitere Informationen

X. Viennafair - The New Contemporary 2014
ist Österreichs größte internationale Kunstmesse, die heuer ihr zehnjähriges Jubiläum feiert und vom 02. bis 05.10.2014 läuft. Präsentiert wird eine einzigartige Auswahl von Galerien und Kunstinstitutionen aus Österreich, West-, Ost- und Südosteuropa. Die Messe wird in der Halle A der Messe Wien stattfinden. Weitere Informationen und Gutschein für ermäßigten Eintritt (pdf)

Prager Quadriennale für Bühnenbild und Theaterarchitektur 2015
An der künstlerischen Konzeption der Prager Quadriennale (18.-28.06.2015) können sich Künstler sowie Lehrer und Studenten von Kunstschulen beteiligen. Einsendeschluss für Projektentwürfe: 31. Oktober 2014. Weitere Informationen

INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance Austria wird auch 2014 fortgeführt
Das Tanzquartier Wien hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMeiA) und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) das Projekt INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance – Austria entwickelt. Weiterlesen

SPUREN – Architektur- und Museumsroute zwischen Brünn und Wien
Gustav Mahler-Haus, Villa Tugendhat, Josef Hoffmann-Geburtshaus, Leoš Janáček-Gedenkstätte und die MAK-Ausstellung „Wien 1900“: Der internationale Pfad erschließt anhand regionaler Kulturstätten die umwälzende Entwicklung der mitteleuropäischen Kulturszene zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Weitere Informationen.

Echos. Germanobohemistisches Forum
Unter dem Titel Echos wird vom Prager Institut für Literaturforschung gemeinsam mit dem Institut für germanische Studien der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität und dem Österreichischen Kulturforum Prag ab Januar 2014 eine neue Online-Zeitschrift zur deutschsprachigen Literatur und Kultur der böhmischen Länder herausgegeben. Weiterlesen

Besuchen Sie das ÖKF Prag auf Facebook
Für aktuelle Informationen, Gewinnspiele, Fotos von Veranstaltung usw. verbinden Sie sich mit uns auf Facebook!

Fotogalerie auf Facebook
Haben Sie eine Veranstaltung des ÖKF Prag verpasst? Oder möchten Sie sich die Veranstaltung noch einmal in Erinnerung rufen? Besuchen Sie unsere Fotogalerie auf Facebook und klicken Sie sich durch die Fotos unserer bisherigen Veranstaltungen!

Österreichisches Kulturforum Prag © 2014 | Impressum | Login
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS EUNIC App
CZ / DE