Ingeborg Bachmann: Malina

02.02.2015 20:00, Prag 5, MeetFactory, Ke Sklárně 3213/15

(c) meetfactory.cz

Ingeborg Bachmann bezeichnete ihren einzigen Roman Malina als Ouvertüre zu ihrer unvollendet gebliebenen Romantrilogie „Todesarten“, von der schlussendlich bloß ein Torso übriggeblieben ist. Als Reaktion auf den tragischen Tod der österreichischen Schriftstellerin,...
Weiterlesen | Theater und Tanz


(c) www.studiohrdinu.cz

Robert Walser / Elfriede Jelinek: Schneewittchen

14.02.2015 20:00, Prag 7, Studio hrdinů, Veletržní palác
[Nur tschechisch]

In seinem (post-)märchenhaften Stück Schneewittchen entwickelt Robert Walser komplexe Versöhnungs-Fantasien, die zu einer kollektiven...
Weiterlesen | Theater und Tanz

Vera Kohn - Und in der Mitte der Erde war Feuer © Bernhard Hetzenauer

Und in der Mitte der Erde war Feuer

17.02.2015 18:00, Prag 1, Jüdisches Museum in Prag, Auditorium Maiselova 15, 3. Stock
[Deutsch und Spanisch mit tschechischen Untertiteln]

Bernhard Hetzenauers siebenter Film Und in der Mitte der Erde war Feuer bringt uns nach Ecuador zu Vera Kohn, einer hundertjährigen...
Weiterlesen | Film


(c) Reinhard Wikler

Martin Achrainer und Aleksandra Klimova

18.02.2015 18:00, Prag 1, ÖKF

Der Bariton Martin Achrainer, gebürtiger Tiroler, absolvierte eine Schauspiel- und Musicalausbildung am Max Reinhardt Seminar in...
Weiterlesen | Musik

Mapa Evropy / Europakarte, 1914 (W. Trier), © Collegium Europaeum

Buchpräsentation: Mitteleuropa? Zwischen Realität, Chimäre und Konzept / Vierzehn Prager Märtyrer

24.02.2015 17:00, Prag 1, Franziskanerkloster
[Nur tschechisch]

Mitteleuropa? Zwischen Realität, Chimäre und Konzept - eine kollektive Monografie, in welcher das Phänomen „Mitteleuropa“...
Weiterlesen | Wissenschaft


Bild Bewegte Ruhe vor dem Sturm

Bewegte Ruhe vor dem Sturm

24.02. - 23.04.2015, Olomouc, FF UP

In den Jahren vor 1914 wurden alle Vor- und Nachteile des alten und des neuen Europas gegeneinander ausgespielt. Überbrachte künstlerische,...
Weiterlesen | Wissenschaft

(c) NÖA

Langsam ist es besser geworden

16.01. - 28.02.2015, Znojmo, Jihomoravské muzeum ve Znojmě, minoritský klášter

Fast 70 Jahre nach dem erzwungenen Verlassen ihrer Heimat im Zuge von Vertreibung und Aussiedelung 1945/46 erinnern sich mehr als...
Weiterlesen | Wissenschaft


© Tanja Prušnik

Begegnung(en)

15.01. - 02.04.2015, Prag 1, ÖKF

Künstler aus drei verschiedenen Ländern – Tschechische Republik, Slowenien, Österreich – treffen aufeinander und setzen sich...
Weiterlesen | Bildende Kunst

(c) Manfred Thumberger

Gustav Klimt – Wegbereiter der Moderne

12.12.2014 - 01.02.2015, Havlíčkův Brod, Galerie výtvarného umění v Havlíčkově Brodě

Die Ausstellung Gustav Klimt – Wegbereiter der Moderne ist eine der Wanderausstellungen des Österreichischen Kulturforums Prag. Gustav...
Weiterlesen | Bildende Kunst


© Sascha Dreier

Der Papierene

06.09.2014 - 31.01.2015, Bílovec, Zámek Bílovec

Sascha Dreiers Comic-Roman Der Papierene (2009) entführt uns ins fußballverrückte Wien der Zwischenkriegszeit. Neben dem legendären...
Weiterlesen | Bildende Kunst

Bild Gustav Mahler und Wien

Gustav Mahler und Wien

25.04.2014 - 31.01.2015, Bílovec, Zámek Bílovec

Gustav Mahler und Wien ist eine der Wanderausstellungen des Österreichischen Kulturforums Prag. Die Ausstellung zeigt Kindheit...
Weiterlesen | Musik

Veranstaltungen 1 - 10 von 10Seite 1 von 1

neuigkeiten

EUNIC AppEUNIC App
Europäische Kultur in Prag auf Ihrem Handy

Förderung internationaler Kontakte in der professionellen Kunst für das Jahr 2015
Weitere Informationen (nur Tschechisch)

Anmeldung zum 17. Internationalen Amateurtheaterfestival
Vom 26.-30.06.2015 findet in Prag wieder das Festival für unabhängiges und Amateurtheater Apostrof statt. Theatergruppen aus aller Welt können ihre Teilnahme noch bis zum 15. Februar 2015 anmelden.

Transnational Studies an der FH Campus Wien
Die FH Campus Wien bietet ab Oktober 2015 drei neue Bachelor-Studiengänge für internationale Studenten an: „Civil Engineering and Construction Management“, „Health Care and Nursing“ sowie „Information Technologies and Telecommunication“. Weitere Informationen (Englisch)

Milena Jesenská Stipendium für Journalisten
Das IWM Wien vergibt für das Studienjahr 2015/16 Stipendien für europäische Kulturjournalisten. Bewerbungsschluss: 09.03.2015. Weitere Informationen

Paul Celan Übersetzungsstipendium
Das IWM Wien vergibt für das Studienjahr 2015/16 Stipendien für Übersetzungen geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Texten in osteuropäischen Sprachen. Bewerbungsfrist: 28.02.2015. Weitere Informationen

Sommerschulen für Tschechisch
bietet die AKTION Österreich - Tschechische Republik für Studenten und Lehrende aus Österreich. Das Stipedium umfasst die Teilnahme an einer der tschechischen Sommerschulen mit Kultur- und Freizeitprogramm und Teilnehmern aus aller Welt. Die Online-Anmeldung ist bis 15. 3. 2015 möglich. Weitere Informationen

Literaturstipendium Grazer Stadtschreiber 2015/16
Mit dem Stipendium der Stadt Graz kann ein Schriftsteller ein Jahr lang ohne finanziellen Druck seiner literarischen Tätigkeit nachgehen und die Atmosphäre und Kulturszene der Stadt erleben. Bewerbungsschluss: 31.3.2015. Details zur Ausschreibung

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb
Für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Gesucht werden neue und in ihrer Tonsprache zeitgemäße Klavierstücke für Kinder und Jugendliche. Der Wettbewerb ist mit insgesamt € 10.000 dotiert. Einsendeschluss: 15. August 2015. Weitere Informationen

Studium auf Deutsch in Olmütz
In Olmütz können Sie geisteswissenschaftliche Fächer auf Deutsch studieren: Weitere Informationen

Max-Brod-Preis 2015 – Aufruf
Die Franz-Kafka-Gesellschaft schreibt den 21. Max-Brod-Preis für den besten Essay aus. Junge Menschen bis 20 Jahre können zu drei Themen schreiben, die Gewinner erhalten ein Preisgeld. Einsendeschluss: 17. April 2015. Weitere Informationen (auf tschechisch)

Start-Stipendien 2015 des Bundeskanzleramtes
Um jungen KünsterInnen den Einstieg in die österreichische und internationale Kunstszene zu erleichtern, schreibt das österreichische Bundeskanzleramt 95 Stipendien aus. Bewerbungsschluss: 31. März 2015.

Stipendien für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen
Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergibt wieder Stipendien für Sommer 2015 bzw. das Studienjahr 2015/16. Die Ausschreibungen finden Sie in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at. Die elektronische Antragstellung ist verpflichtend.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2015 | Impressum | Login
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS EUNIC App
CZ / DE