Poesie des Ungleichzeitigen im Irgendwo

07.08. - 23.10.2014, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

Bild Poesie des Ungleichzeitigen im Irgendwo

Nach politischen Umbrüchen in den osteuropäischen Ländern im Jahr 1989 (Samtene Revolution, Fall der Berliner Mauer, Fall des Eisernen Vorhangs) kam es 1991 auch zum Zer-Fall der UdSSR. Über einen Zeitraum von zwölf Jahren widmete Christoph Grill seine...
Weiterlesen | Wissenschaft


© Archiv Petra Stuiber

Petra Stuiber: Von Herzen verfreundet – das tschechisch-österreichische Nachbarschaftsverhältnis im Wandel. Oder auch nicht.

22.08.2014 15:30, Havlíčkův Brod, Stará radnice
[Simultan gedolmetscht]

Mag. Petra Stuiber ist Redakteurin und Chefin vom Dienst bei der österreichischen Tageszeitung Der Standard. Sie war auch einige...
Weiterlesen | Wissenschaft

© Jakub Jíra (atelier simplez)

Anna Durnová: Tschechien und Österreich vergleichen: wozu und wie – mit den Augen einer Politologin

22.08.2014 19:00, Havlíčkův Brod, Stará radnice
[Simultan gedolmetscht]

Die gebürtige Tschechin Dr. Anna Durnová kam 1997 nach Wien. Sie ist Politikwissenschaftlerin am Institut für Politikwissenschaft...
Weiterlesen | Wissenschaft


© Werner Krepper

Martin Mallaun

22.08.2014 21:00, Kuks 58, Rentzovo muzeum

Martin Mallaun zählt ohne Zweifel zu den vielseitigsten Künstlern, die zurzeit im Bereich der experimentellen Musik zu finden sind....
Weiterlesen | Musik

(c) Hubert Lobnig

Wohin verschwinden die Grenzen?

30.08.2014 15:00, ehemaliger Grenzübergang Fratres / Slavonice

Bereits 2009 wurde die Arbeit „Wohin verschwinden die Grenzen? – Kam mizí hranice?" von Iris Andraschek und Hubert Lobnig direkt...
Weiterlesen | Bildende Kunst


© Tibor Honty

Mary Duras

12.06. - 31.08.2014, Liberec, Oblastní galerie Liberec

Die Bildhauerin Mary Duras (1898–1982) gehört zu einer Gruppe außergewöhnlicher Künstlerinnen, die in der ersten Hälfte des...
Weiterlesen | Bildende Kunst

© Archiv GJF

EUNIC Landscape Architecture

17.06. - 09.09.2014, Prag 3, nákladové nádraží Žižkov

Dem Thema Landschaftsarchitektur – der Gestaltung des öffentlichen Raums, dem Schaffen von Strukturen, die sich nachhaltig positiv...
Weiterlesen | Wissenschaft


Bild Joseph Führich: Von Kratzau nach Wien

Joseph Führich: Von Kratzau nach Wien

19.06. - 14.09.2014, Liberec, Oblastní galerie Liberec

Die Ausstellung ist dem Maler Joseph Führich (1800–1876) gewidmet, der zu den großen Historienmalern bzw. Malern religiöser...
Weiterlesen | Bildende Kunst

(c) Moravská galerie v Brně

Josef Hoffmann: Kollegialität und Kontroverse

27.05. - 26.10.2014, Brtnice, Josef Hoffmann Museum, nám. Svobody 263

Diese Ausstellung, organisiert von der Mährischen Galerie Brünn und dem MAK in Wien, zum Leben und Werk Josef Hoffmanns vergleicht...
Weiterlesen | Bildende Kunst


© Alex Halada

Achtung. Staatsgrenze! – Pozor. Státní hranice!

02.05. - 03.11.2014, verschiedene Städte in Tschechien und Österreich

Achtung. Staatsgrenze! heißt die von Alex Halada konzipierte und vom Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung mit...
Weiterlesen | Wissenschaft

Bild Joseph Führich: Von Kratzau nach Wien

Joseph Führich: Von Kratzau nach Wien

17.10.2014 - 09.01.2015, Prag 1, Národní galerie v Praze, Salmovský palác, Hradčanské náměstí 2

Die Ausstellung ist dem Maler Joseph Führich (1800–1876) gewidmet, der zu den großen Historienmalern bzw. Malern religiöser...
Weiterlesen | Bildende Kunst

Veranstaltungen 1 - 10 von 1312nächste >

neuigkeiten

EUNIC AppEUNIC App
Europäische Kultur in Prag auf Ihrem Handy

Ausschreibung zur Gestaltung
der neuen österreichischen Länderausstellung im Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau vom Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus in Zusammenarbeit mit dem BKA. Die Teilnahmefrist endet am 08. September 2014. Weitere Informationen. Veröffentlichungshinweis (pdf)

Forschungsstipendium des Edith Saurer Fonds
zur Förderung geschichtswissenschaftlicher Projekte in- und ausländischer promovierter WissenschaftlerInnen. Bewerbungsschluss: 28. September 2014. Weitere Informationen

VI. Österreichisch-Tschechische Historikertage
vom 16.-17. Oktober 2014 in Raabs an der Thaya. Veranstalter: Waldviertel Akademie und Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung. Weitere Informationen

X. Viennafair - The New Contemporary 2014
ist Österreichs größte internationale Kunstmesse, die heuer ihr zehnjähriges Jubiläum feiert und vom 02. bis 05.10.2014 läuft. Präsentiert wird eine einzigartige Auswahl von Galerien und Kunstinstitutionen aus Österreich, West-, Ost- und Südosteuropa. Die Messe wird in der Halle A der Messe Wien stattfinden. Weitere Informationen und Gutschein für ermäßigten Eintritt (pdf)

Prager Quadriennale für Bühnenbild und Theaterarchitektur 2015
An der künstlerischen Konzeption der Prager Quadriennale (18.-28.06.2015) können sich Künstler sowie Lehrer und Studenten von Kunstschulen beteiligen. Einsendeschluss für Projektentwürfe: 31. Oktober 2014. Weitere Informationen

Demokratiepreis der Margaretha Lupac-Stiftung
Die Stiftung zeichnet außergewöhnliches zivilgesellschaftliches Engagement und Einsatz für Demokratie, Geschlechterdemokratie oder Minderheitenrechte in Österreich oder Beiträge zu Toleranz und Integration aus. Bewerbungen sind bis 30.09.2014 möglich. Details zur Ausschreibung.

Quiz: Europäischer Tag der Sprachen 2014 in Prag
Zum Quiz (nur auf Tschechisch)

Sommerakademie für Bildende Kunst Traunkirchen
heuer vom 29.6. bis 23.8. Kursprogramm 2014 und weitere Informationen

INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance Austria wird auch 2014 fortgeführt
Das Tanzquartier Wien hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMeiA) und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) das Projekt INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance – Austria entwickelt. Weiterlesen

Jugend-Literaturwettbewerb 2014
Die Jugend-Literatur-Werkstatt Graz veranstaltet einen Literaturwettbewerb zum Thema „suchen“. Weiterlesen

SPUREN – Architektur- und Museumsroute zwischen Brünn und Wien
Gustav Mahler-Haus, Villa Tugendhat, Josef Hoffmann-Geburtshaus, Leoš Janáček-Gedenkstätte und die MAK-Ausstellung „Wien 1900“: Der internationale Pfad erschließt anhand regionaler Kulturstätten die umwälzende Entwicklung der mitteleuropäischen Kulturszene zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Weitere Informationen.

Echos. Germanobohemistisches Forum
Unter dem Titel Echos wird vom Prager Institut für Literaturforschung gemeinsam mit dem Institut für germanische Studien der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität und dem Österreichischen Kulturforum Prag ab Januar 2014 eine neue Online-Zeitschrift zur deutschsprachigen Literatur und Kultur der böhmischen Länder herausgegeben. Weiterlesen

Besuchen Sie das ÖKF Prag auf Facebook
Für aktuelle Informationen, Gewinnspiele, Fotos von Veranstaltung usw. verbinden Sie sich mit uns auf Facebook!

Fotogalerie auf Facebook
Haben Sie eine Veranstaltung des ÖKF Prag verpasst? Oder möchten Sie sich die Veranstaltung noch einmal in Erinnerung rufen? Besuchen Sie unsere Fotogalerie auf Facebook und klicken Sie sich durch die Fotos unserer bisherigen Veranstaltungen!

Österreichisches Kulturforum Prag © 2014 | Impressum | Login
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS EUNIC App
CZ / DE