Bild Kathrin Röggla - Nachtsendung: unheimliche Geschichten

Kathrin Röggla - Nachtsendung: unheimliche Geschichten

22.02.2018 18:00, Prag 1, ÖKF
[Nur deutsch]

Kathrin Röggla erzählt in ihrer Prosasammlung Nachtsendung von einfachen Menschen, die mit Paranoia und Souveränitätsverlust...
Weiterlesen | Literatur

Bild Kathrin Röggla - Nachtsendung: unheimliche Geschichten

Kathrin Röggla - Nachtsendung: unheimliche Geschichten

21.02.2018 17:00, Olomouc, Café 87
[Nur deutsch]

Kathrin Röggla erzählt in ihrer Prosasammlung Nachtsendung von einfachen Menschen, die mit Paranoia und Souveränitätsverlust...
Weiterlesen | Literatur


Bild Kathrin Röggla - Nachtsendung: unheimliche Geschichten

Kathrin Röggla - Nachtsendung: unheimliche Geschichten

20.02.2018 18:00, Brünn, Moravská zemská knihovna
[Nur deutsch]

Kathrin Röggla erzählt in ihrer Prosasammlung Nachtsendung von einfachen Menschen, die mit Paranoia und Souveränitätsverlust...
Weiterlesen | Literatur

(c) Julia Wiesmann

Killah Tofu

10.02.2018 20:00, Brünn, Music Lab

Seit mehr als drei Jahren ist die Band Killah Tofu als Live-Act in der jungen Szene präsent. Die drei Musiker bezeichnen ihre Musik...
Weiterlesen | Musik


(c) Andrej Grilc

Mitra Kotte

08.02.2018 18:00, Prag 1, ÖKF

„Eine Nachwuchspianistin mit einem großen Gespür für Schubert“, so bezeichnete ein Wiener Musikkritiker Mitra Kotte. Anlässlich...
Weiterlesen | Musik

© MeetFactory.cz

Ingeborg Bachmann: Malina

07.02.2018 20:00, Prag 5, MeetFactory
[Tschechisch mit englischer Übertitelung]

Ingeborg Bachmann bezeichnete ihren einzigen Roman Malina als Ouvertüre zu ihrer unvollendet gebliebenen Romantrilogie „Todesarten“,...
Weiterlesen | Theater und Tanz


© A studio Rubin

Elfriede Jelinek: Královna duchů (Erlkönigin)

05.02.2018 19:30, Prag 1, A studio Rubín
[Nur tschechisch]

Diese Bearbeitung von E. Jelineks Theatertext Královna duchů (Erlkönigin) wird in den folkloristischen Kontext der Mährischen...
Weiterlesen | Theater und Tanz

(c) Ian Ehm

Innauer-Matt Architekten

02.02.2018 16:30, Praha 7, Výstaviště Praha Holešovice
[Deutsch (konsekutiv gedolmetscht ins Tschechische)]

Der Salon der Holzbauten präsentiert bereits zum 13. Mal die größte Schau für Holzarchitektur in Tschechien und der Slowakei....
Weiterlesen | Wissenschaft


(c) Chris Rogl

BODHI PROJECT

01.02.2018 19:00, Ostrava, Cooltour Cultural Centre

Die Salzburger Company BODHI PROJECT hat in Zusammenarbeit mit dem finnischen Choreografen Jarkko Mandelin das Stück Beneath the...
Weiterlesen | Theater und Tanz

© A studio Rubin

Elfriede Jelinek: Královna duchů (Erlkönigin)

29.01.2018 19:30, Prag 1, A studio Rubín
[Nur tschechisch]

Diese Bearbeitung von E. Jelineks Theatertext Královna duchů (Erlkönigin) wird in den folkloristischen Kontext der Mährischen...
Weiterlesen | Theater und Tanz

Veranstaltungen 1 - 10 von 2081123...209nächste >

neuigkeiten

Murau International Music Festival Kompositionswettbewerb
Kompositionen zum Thema „Anderssein“ können noch bis zum 15. April 2018 beim Murau International Music Festival eingereicht werden.

Bezahltes Praktikum im ÖKF im Zeitraum April-Dezember 2018
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Bewerbungsschluss für Praktika mit Beginn ab Anfang April: 11.03.2018. Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Richard Plaschka-Stipendium
für Forscher/innen, die sich schwerpunktmäßig mit österreichischer Geschichte befassen und einen Forschungsaufenthalt in Österreich absolvieren möchten. Einreichfrist: 1. März 2018. Ausschreibung PostDoc & Ausschreibung PraeDoc

Environmental Technology and International Affairs
Das zweijährige Masterprogramm der TU Wien und der Diplomatischen Akademie vermittelt ab Herbst 2018 interdisziplinär umfassende Kenntnisse im Bereich Umwelttechnologie und internationale Beziehungen. Bewerbungstermin für das englischsprachige MSc Programm: 15. März 2018. Weitere Informationen

Semesterstipendien in Österreich für tschechische Studierende und Hochschulpersonal
Tschechische Studierende und Hochschulpersonal können sich bis 15. 3. 2018 beim Programm AKTION für ein 1- bis 5-monatiges Stipendium an einer österreichischen Universität bewerben. Weitere Informationen

Sommerschulen für Tschechisch
Österreichische Studierende und Universitätslehrende können sich bis 15. 3. 2018 beim Programm AKTION um ein Vollstipendium für 3- bis 4-wöchige Tschechisch-Intensivkurse bewerben. Weitere Informationen

Semesterstipendien für Österreicher in Tschechien
Österreichische Studierende und Universitätslehrende können sich bis 15. 3. 2018 beim Programm AKTION um ein 1- bis 5-monatiges Stipendium an einer tschechischen Universität bewerben. Weitere Informationen

Literaturstipendium Grazer Stadtschreiber 2018/19
Mit dem Stipendium der Stadt Graz kann ein/e Schriftsteller/in ein Jahr lang ohne finanziellen Druck seiner literarischen Tätigkeit nachgehen und die Atmosphäre und Kulturszene der Stadt erleben. Bewerbungsschluss: 31.3.2018. Details zur Ausschreibung

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb 2018
Für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Der 4. Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb findet vom 4.-7. Februar 2019 statt. Anmeldeschluss: 15. August 2018. Teilnahmebedingungen und Ausschreibungsdetails

STARTS PRIZE 2018
Mit dem STARTS Prize 2018 schreibt Ars Electronica zum dritten Mal einen prestigeträchtigen und mit zwei Mal 20.000 Euro hochdotierten Wettbewerb im Auftrag der Europäischen Kommission aus. Gesucht werden innovative Projekte an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst. STARTS = Science + Technology + Arts. Einreichfrist: 2. März 2018. Weitere Informationen

Praktika am ÖKF Prag im Jahr 2018
Das Österreichische Kulturforum Prag bietet engagierten StudentInnen und JungakademikerInnen die Möglichkeit eines bezahlten Praktikums für einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten. Weitere Informationen

Bilaterale Designnetzwerke. Designinnovationen von der Moderne um 1900 zur digitalen Moderne.
Das Österreichische Kulturforum Prag ist nun Partner des Interreg-Projekts Bilaterale Designnetzwerke. Weiterlesen

Karin Peschka: Watschenmann
Wien, 1954. Die harten Nachkriegsjahre sind vorbei, Wiederaufbau und wirtschaftlicher Aufschwung prägen die Zeit. Doch nicht jeder findet Halt in einer Gesellschaft, die versucht, Krieg und Gewalt in die Vergangenheit abzuschieben. Lydia, Dragan und Heinrich gehören zu den Entwurzelten, die in einem Schuppen hausen und – jeder für sich – ein anderes Bild der Nachkriegsgesellschaft skizzieren. Weiterlesen

Martin Prinz: Die letzte Prinzessin
Als Elisabeth Petznek 1963 in Wien stirbt, werden auch die scharfen Schäferhunde in ihrem Bett ruhig. Knapp 80 Jahre ist sie geworden. Jähzornig, verletzlich, unbeherrscht, offenherzig, schroff und eigensinnig. Eine Frau, die ihr ganzes Leben weder in die ihr zugedachten noch in die von ihr ersehnten Rollen gepasst hatte. Weiterlesen

Anna Kim: Die große Heimkehr
Seoul, im April 1960. Johnny Kim, seine Geliebte Eve Moon und sein bester Freund aus Kindertagen Yunho Kang sind auf der Flucht vor der berüchtigten Nordwest-Jugend, einer antikommunistischen, paramilitärischen Schlägertruppe im Dienst der Regierung Südkoreas. Weiterlesen

Anna Weidenholzer: Weshalb die Herren Seesterne tragen
Karl, ein pensionierter Lehrer, macht sich eines Tages auf, herauszufinden, was das Glück sei. Einen nur leicht veränderten Fragebogen im Gepäck, mithilfe dessen das ›Bruttonationalglück‹ in Bhutan ermittelt wird, lässt sich der Glücksforscher in einem schneelosen Skiort nieder, dessen Bewohner er nun in unbekanntem Auftrag nach ihrer Lebenszufriedenheit befragen will. Weiterlesen

Sabine Gruber: Daldossi oder Das Leben des Augenblicks
Bruno Daldossi ist ein erfolgreicher Fotograf, der sich auf die Arbeit in Krisen- und Kriegsgebieten spezialisiert hat. Mit Anfang sechzig geht er nur noch sporadisch auf seine gefährlichen Missionen. Als ihn aber seine langjährige Gefährtin Marlis wegen eines anderen Mannes verlässt, verliert der so gehärtete Mann völlig den Halt. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE