ProART Festival: Workshops unter Leitung von Künstlern aus Österreich

XI. ProART Festival 2014: Körper als Stimme – Wort als Bild

20.07. - 26.07.2014, Brünn, Astorka, Novobranská 3 & Divadlo na Orlí, Orlí 17

© ProART

ProART präsentiert bereits zum elften Mal das Internationale Multigenre-Festival ProART, auch heuer nehmen zahlreiche internationale Pädagogen und Künstler teil. Das Festival besteht aus zwei Teilen: tagsüber können sich die Teilnehmer aus dem umfangreichen...
Weiterlesen | Theater und Tanz


© Pawel Wyszomirski

Hygin Delimat: For Living In

24.07.2014 20:00, Brünn, Divadlo na Orlí / Hudebně-dramatická laboratoř JAMU

Wohnmaschinen und Plattenbausiedlungen sind verlorene Interpretationen der idealistischen Prinzipien von Le Corbusier: Riesige kommunistische...
Weiterlesen | Theater und Tanz

(c) Vinai Dithajohn

Whores’ Glory

25.07.2014 15:00, Uherské Hradiště, Klub kultury, Hradební 1198

Whores’ Glory ist ein filmisches Triptychon zur Prostitution: Drei Schauplätze, drei Sprachen, drei Religionen. Das Paradies,...
Weiterlesen | Film


© ProART

ProART Festival: Workshops unter Leitung von Künstlern aus Österreich

26.07. - 03.08.2014, Prag 1, Státní opera Praha

ProART präsentiert bereits zum elften Mal das Internationale Multigenre-Festival ProART, auch heuer nehmen zahlreiche internationale...
Weiterlesen | Theater und Tanz

© Severin Koller

Mario Rom’s INTERZONE

26.07.2014 19:00, Prachatice, Velké náměstí

Die Band Mario Rom’s INTERZONE hat binnen kürzester Zeit große Aufmerksamkeit von der Presse und zuletzt sogar eine CD-Besprechung...
Weiterlesen | Musik


© Martin Šandera

Motion Scores I-IV (preview)

26.07.2014 20:00, Brünn, Divadlo na Orlí / Hudebně-dramatická laboratoř JAMU

Motion Scores präsentiert die Choreografien von zehn internationalen Choreographen zur Musik von zehn tschechischen Komponisten,...
Weiterlesen | Theater und Tanz

(c) sixpackfilm.com

Aimless Walk – Alexander Hammid

26.07.2014 15:30, Uherské Hradiště, Kino Mír, Náměstí Míru 765

Die poetische Doku ist ein privates Portrait über den tschechischen Filmemacher Alexander Hackenschmied, der seit 1939 in Amerika...
Weiterlesen | Film


© Attila Racek

ProART Company: USPUD_emoticon

29.07.2014 20:00, Prag 1, Experimentální prostor Roxy / NoD

Im Rahmen des zweiteiligen Tanzabends wird die erste Vorführung des mystischen Klavierballetts USPUD von Erik Satie und die zeitgenössische...
Weiterlesen | Theater und Tanz

© Martin Šandera

ProART Company: Milada & Jan

31.07.2014 20:00, Prag 1, Experimentální prostor Roxy / NoD

Die Tanzvorführung Milada ist inspiriert vom Verhör und dem letzten Brief von Milada Horáková, dem bekanntesten Opfer der Justizmorde...
Weiterlesen | Theater und Tanz


(c) sixpackfilm.com

Aimless Walk – Alexander Hammid

02.08.2014 20:30, Uherské Hradiště, Slovácké divadlo, Tyršovo náměstí 480

Die poetische Doku ist ein privates Portrait über den tschechischen Filmemacher Alexander Hackenschmied, der seit 1939 in Amerika...
Weiterlesen | Film

(c) Vinai Dithajohn

Whores’ Glory

01.08.2014 11:00, Uherské Hradiště, Kino Hvězda, Náměstí Míru 951

Whores’ Glory ist ein filmisches Triptychon zur Prostitution: Drei Schauplätze, drei Sprachen, drei Religionen. Das Paradies,...
Weiterlesen | Film

Veranstaltungen 1 - 10 von 26123nächste >

neuigkeiten

X. Viennafair - The New Contemporary 2014
ist Österreichs größte internationale Kunstmesse, die heuer ihr zehnjähriges Jubiläum feiert und vom 02. bis 05.10.2014 läuft. Präsentiert wird eine einzigartige Auswahl von Galerien und Kunstinstitutionen aus Österreich, West-, Ost- und Südosteuropa. Die Messe wird in der Halle A der Messe Wien stattfinden. Weitere Informationen und Gutschein für ermäßigten Eintritt (pdf)

Prager Quadriennale für Bühnenbild und Theaterarchitektur 2015
An der künstlerischen Konzeption der Prager Quadriennale (18.-28.06.2015) können sich Künstler sowie Lehrer und Studenten von Kunstschulen beteiligen. Einsendeschluss für Projektentwürfe: 31. Oktober 2014. Weitere Informationen

AiR-Stipendien in Wien
Für Kunstschaffende, die nicht in Österreich wohnhaft sind und ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben, schreibt das Bundeskanzleramt in Kooperation mit KulturKontakt Austria heuer 50 Artist in Residence-Stipendien aus. Die Einreichfrist läuft bis 15.07. bzw. 31.07.2014, je nach Sparte. Ausschreibung (pdf) und Bewerbungsformular (pdf).

Demokratiepreis der Margaretha Lupac-Stiftung
Die Stiftung zeichnet außergewöhnliches zivilgesellschaftliches Engagement und Einsatz für Demokratie, Geschlechterdemokratie oder Minderheitenrechte in Österreich oder Beiträge zu Toleranz und Integration aus. Bewerbungen sind bis 30.09.2014 möglich. Details zur Ausschreibung.

Egon Schiele in Tulln
Die Stadt Tulln eröffnet am 16.05. einen neuen Schiele-Weg und bietet 2014 ein umfangreiches Programm rund um den Künstler – u.a. mit Tagungen, Stadtführungen und einem eigenen Schiele-Garten. Weitere Informationen (pdf)

Quiz: Europäischer Tag der Sprachen 2014 in Prag
Zum Quiz (nur auf Tschechisch)

Sommerakademie für Bildende Kunst Traunkirchen
heuer vom 29.6. bis 23.8. Kursprogramm 2014 und weitere Informationen

INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance Austria wird auch 2014 fortgeführt
Das Tanzquartier Wien hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMeiA) und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) das Projekt INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance – Austria entwickelt. Weiterlesen

Egon Schieles Gartenhaus und Atelier
in Krumau wird vom Egon Schiele Art Centrum an zeitgenössische Künstler vermietet. Weitere Informationen (pdf).

Jugend-Literaturwettbewerb 2014
Die Jugend-Literatur-Werkstatt Graz veranstaltet einen Literaturwettbewerb zum Thema „suchen“. Weiterlesen

SPUREN – Architektur- und Museumsroute zwischen Brünn und Wien
Gustav Mahler-Haus, Villa Tugendhat, Josef Hoffmann-Geburtshaus, Leoš Janáček-Gedenkstätte und die MAK-Ausstellung „Wien 1900“: Der internationale Pfad erschließt anhand regionaler Kulturstätten die umwälzende Entwicklung der mitteleuropäischen Kulturszene zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Weitere Informationen.

Echos. Germanobohemistisches Forum
Unter dem Titel Echos wird vom Prager Institut für Literaturforschung gemeinsam mit dem Institut für germanische Studien der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität und dem Österreichischen Kulturforum Prag ab Januar 2014 eine neue Online-Zeitschrift zur deutschsprachigen Literatur und Kultur der böhmischen Länder herausgegeben. Weiterlesen

Besuchen Sie das ÖKF Prag auf Facebook
Für aktuelle Informationen, Gewinnspiele, Fotos von Veranstaltung usw. verbinden Sie sich mit uns auf Facebook!

Fotogalerie auf Facebook
Haben Sie eine Veranstaltung des ÖKF Prag verpasst? Oder möchten Sie sich die Veranstaltung noch einmal in Erinnerung rufen? Besuchen Sie unsere Fotogalerie auf Facebook und klicken Sie sich durch die Fotos unserer bisherigen Veranstaltungen!

Österreichisches Kulturforum Prag © 2014 | Impressum | Login
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE