(c) LotusFilm

Untitled

20.11.2017 20:45, Prag 1, Kino Světozor
[Englisch ohne Untertitel]

Im Dezember 2013 brach Michael Glawogger zu einer schicksalhaften Reise auf, um einen Dokumentarfilm zu drehen, der noch radikaler...
Weiterlesen | Film

(c) theater.cz

Elfriede Jelinek: Das Licht im Kasten

20.11.2017 20:00, Prag 1, Nová scéna / Neue Bühne des Nationaltheaters
[Mit tschechischer Übertitelung]

Das Licht im Kasten ist die erste Bühnenaufführung des Textes der Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek. Ihr ganzes Leben lang liebte...
Weiterlesen | Theater und Tanz


(c) theater.cz

Elfriede Jelinek: Das Licht im Kasten

19.11.2017 20:00, Prag 1, Nová scéna / Neue Bühne des Nationaltheaters
[Mit tschechischer Übertitelung]

Das Licht im Kasten ist die erste Bühnenaufführung des Textes der Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek. Ihr ganzes Leben lang liebte...
Weiterlesen | Theater und Tanz

(c) Jeff Mangione

Robert Menasse

14.11.2017 19:30, Prag 1, Klášter sv. Anežky České
[Simultan gedolmetscht]

www.rkfpraha.cz/download/robert-menasse-program-en.pdf
Weiterlesen | Literatur


(c) Keith Saunders

Giocoso String Quartet

14.11.2017 19:30, Prag 1, sál Martinů, HAMU

Das in Wien ansässige Giocoso String Quartet hat sich seit seiner Gründung 2003 mit zahlreichen Auszeichnungen und Preisen einen...
Weiterlesen | Musik

(c) Marta Markova

Marta Marková: Alice Rühle-Gerstel – Dissidentin im linken Exil

14.11.2017 18:00, Prag 1, ÖKF
[Nur deutsch]

Im Leben sowie im publizistischen und literarischen Werk von Alice Rühle-Gerstel (*1894 Prag – ƚ 1943 Mexiko City) spiegeln sich...
Weiterlesen | Wissenschaft


(c) Jeff Mangione

Robert Menasse

13.11.2017 19:30, Prag 1, Klášter sv. Anežky České
[Simultan gedolmetscht]

www.rkfpraha.cz/download/robert-menasse-program-en.pdf
Weiterlesen | Literatur

(c) sixpackfilm.com

Österreichische Kurzfilmschau 2017

13.11.2017 18:00, Brno, Moravská zemská knihovna
[Deutsch; englische Untertitel (AT 2016/2017)]

Die Österreichische Kurzfilmschau umfasst Kurzfilme, die sich für die Vorauswahl zum Österreichischen Filmpreis 2017 qualifiziert...
Weiterlesen | Film


(c) Kevin Rieseneder

Purple is the Color

12.11.2017 19:00, Prag 5, Jazz Dock

Die junge österreichisch-tschechische Band Purple is the Color rund um den Pianisten und Komponisten Simon Raab wurde vor einem...
Weiterlesen | Musik

(c) IWS

ADAPTIVE STRATEGIEN #2

11.11.2017 18:00, Brno, PRAHA / Fórum pro architekturu a média
[Tschechisch, Slowakisch, Deutsch, Englisch; konsekutiv gedolmetscht]

Die Veranstaltung ADAPTIVE STRATEGIEN # 2 knüpft an den Workshop und das Symposium PAVILON 1 vom letzten Jahr an. Das diesjährige...
Weiterlesen | Wissenschaft

Veranstaltungen 21 - 30 von 207012345...207< vorherigenächste >

neuigkeiten

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb 2018
Für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Der 4. Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb findet vom 4.-7. Februar 2019 statt. Anmeldeschluss: 15. August 2018. Teilnahmebedingungen und Ausschreibungsdetails

STARTS PRIZE 2018
Mit dem STARTS Prize 2018 schreibt Ars Electronica zum dritten Mal einen prestigeträchtigen und mit zwei Mal 20.000 Euro hochdotierten Wettbewerb im Auftrag der Europäischen Kommission aus. Gesucht werden innovative Projekte an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst. STARTS = Science + Technology + Arts. Einreichfrist: 2. März 2018. Weitere Informationen

Praktika am ÖKF Prag im Jahr 2018
Das Österreichische Kulturforum Prag bietet engagierten StudentInnen und JungakademikerInnen die Möglichkeit eines bezahlten Praktikums für einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten. Weitere Informationen

Künstlerresidenz in Brünn für Künstler aus Österreich und der Slowakei
Das Kulturzentrum Dům umění města Brna (Haus der Kunst der Stadt Brünn) und das Festival Meeting Brno bieten ein Artist-in-Residence Programm für einen bildenden Künstler oder eine bildende Künstlerin aus Österreich oder aus der Slowakei im Zeitraum vom 16. April bis 12. Juni 2018 sowie für einen Schriftsteller oder eine Schriftstellerin im Zeitraum vom 10. Mai bis 12. Juni 2018. Antragsfrist: 10. Februar 2018. Více informací.

8. Europäischer Essaywettbewerb
Der Wettbewerb für Hochschulstudenten und Doktoranden zur Frage: „West- und Osteuropa - was trennt uns und wo verläuft die Grenze?“ wird im Zusammenhang mit dem XXVII. Brünner Symposium „Dialog in der Mitte Europas“ (23. bis 25. März 2018) durch den Bundesvorsitzenden der Ackermann-Gemeinde, Martin Kastler MdEP a.D. und den Vorsitzenden der Bernando-Bolzano-Gesellschaft Dr. Matěj Spurný ausgerufen. Die Siegerbeiträge werden mit Geldpreisen i.H.v. 500 EUR, 300 EUR bzw. 200 EUR prämiert.Weitere Informationen und Plakat

Bilaterale Designnetzwerke. Designinnovationen von der Moderne um 1900 zur digitalen Moderne.
Das Österreichische Kulturforum Prag ist nun Partner des Interreg-Projekts Bilaterale Designnetzwerke. Weiterlesen

Leitfaden MÄDCHEN IM NETZ
Das Internet bedeutet Spaß, aber auch Bildung, Arbeit und Kommunikation. Wir verbringen dort viel Zeit. Und genau wie der öffentliche Raum draußen kann auch die Online-Welt gefährlich sein. Diese Publikation ist für Mädchen, die die Fallen der Internetwelt selbstbewusst umschiffen und alle seine Möglichkeiten frei und souverän nutzen wollen. Weiterlesen

Karin Peschka: Watschenmann
Wien, 1954. Die harten Nachkriegsjahre sind vorbei, Wiederaufbau und wirtschaftlicher Aufschwung prägen die Zeit. Doch nicht jeder findet Halt in einer Gesellschaft, die versucht, Krieg und Gewalt in die Vergangenheit abzuschieben. Lydia, Dragan und Heinrich gehören zu den Entwurzelten, die in einem Schuppen hausen und – jeder für sich – ein anderes Bild der Nachkriegsgesellschaft skizzieren. Weiterlesen

Martin Prinz: Die letzte Prinzessin
Als Elisabeth Petznek 1963 in Wien stirbt, werden auch die scharfen Schäferhunde in ihrem Bett ruhig. Knapp 80 Jahre ist sie geworden. Jähzornig, verletzlich, unbeherrscht, offenherzig, schroff und eigensinnig. Eine Frau, die ihr ganzes Leben weder in die ihr zugedachten noch in die von ihr ersehnten Rollen gepasst hatte. Weiterlesen

Anna Kim: Die große Heimkehr
Seoul, im April 1960. Johnny Kim, seine Geliebte Eve Moon und sein bester Freund aus Kindertagen Yunho Kang sind auf der Flucht vor der berüchtigten Nordwest-Jugend, einer antikommunistischen, paramilitärischen Schlägertruppe im Dienst der Regierung Südkoreas. Weiterlesen

Anna Weidenholzer: Weshalb die Herren Seesterne tragen
Karl, ein pensionierter Lehrer, macht sich eines Tages auf, herauszufinden, was das Glück sei. Einen nur leicht veränderten Fragebogen im Gepäck, mithilfe dessen das ›Bruttonationalglück‹ in Bhutan ermittelt wird, lässt sich der Glücksforscher in einem schneelosen Skiort nieder, dessen Bewohner er nun in unbekanntem Auftrag nach ihrer Lebenszufriedenheit befragen will. Weiterlesen

Sabine Gruber: Daldossi oder Das Leben des Augenblicks
Bruno Daldossi ist ein erfolgreicher Fotograf, der sich auf die Arbeit in Krisen- und Kriegsgebieten spezialisiert hat. Mit Anfang sechzig geht er nur noch sporadisch auf seine gefährlichen Missionen. Als ihn aber seine langjährige Gefährtin Marlis wegen eines anderen Mannes verlässt, verliert der so gehärtete Mann völlig den Halt. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE