(c) groosproduktion.com

Das ist es, was immer mit den Menschen los und mit den Tieren nicht los ist. & Marzenka (300’ SHORTS NO. 4)

18.10.2014 18:15, Prag 1, Kino Lucerna
[Deutsch, tschechische und englische Untertitel]

Eine junge Frau ist verschollen. Ihre Eltern, eine Freundin, ein Freund, eine Pastorin und ein Polizist berichten von der Vermissten,...
Weiterlesen | Film

Bild Die Klavierspielerin

Die Klavierspielerin

18.10.2014 11:15, Prag 1, Kino Lucerna
[Deutsch, tschechische Untertitel]

Nach dem gleichnamigen autobiographisch inspirierten Roman der kontroversen österreichischen Schriftstellerin Elfriede Jelinek drehte...
Weiterlesen | Film


(c) CMYK

Ich seh Ich seh

17.10.2014 22:30, Prag 1, Kino Lucerna
[Deutsch, tschechische und englische Untertitel]

Ein einsames Haus auf dem Land zwischen Wäldern und Maisfeldern in der Hitze des Sommers. Zehnjährige Zwillingsbuben warten auf...
Weiterlesen | Film

Wunder (c) Jessica Lind

300’ SHORTS NO. 3

17.10.2014 22:00, Prag 8, Kino Atlas
[Deutsch, tschechische und englische Untertitel]

Der Kurzfilm war schon immer die Disziplin, in der die Kreativität der Filmemacher auf die Probe gestellt wird, und gleichzeitig...
Weiterlesen | Film


(c) Richard Dumas

Michael H. – Porträt eines Film-Handwerkers

17.10.2014 20:15, Prag 1, Kino Lucerna
[Deutsch, tschechische und englische Untertitel]

Hinter dem Filmporträt des anerkannten und vielfach ausgezeichneten österreichischen Drehbuchautors und Regisseurs steht der französischen...
Weiterlesen | Film

Bild 300’ SHORTS NO. 2

300’ SHORTS NO. 2

17.10.2014 20:00, Prag 8, Kino Atlas
[Deutsch, tschechische und englische Untertitel]

Der Kurzfilm war schon immer die Disziplin, in der die Kreativität der Filmemacher auf die Probe gestellt wird, und gleichzeitig...
Weiterlesen | Film


E. M. Grillenberger (c) Privatarchiv

Bach und seine Nachbarn - Eva Maria Grillenberger (Orgel)

17.10.2014 19:30, Brno, kostel Nanebevzetí Panny Marie, Jezuitská ulice

Das Bach-Orgel-Festival lässt diesen Herbst Musik aus der Zeit Johann Sebastian Bachs in Brünner Kirchen erklingen. Das städteverbindende...
Weiterlesen | Musik

(c) wega-film.at

Risse im Beton

17.10.2014 18:30, Prag 1, Kino Lucerna
[Deutsch, tschechische und englische Untertitel]

Gangs, Drogen und Gewalt prägen den Wiener Bezirk, in den der 35-jährige Ertan nach 10 Jahren Gefängnis zurückkehrt – gebrochen...
Weiterlesen | Film


(c) filminstut.at

71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls

17.10.2014 18:15, Prag 1, Kino Lucerna
[Deutsch, tschechische und englische Untertitel]

Aggression und Gewalt sind das Thema des Films 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls, der den Abschluss von Hanekes freier Trilogie...
Weiterlesen | Film

Bild Der letzte Tanz

Der letzte Tanz

17.10.2014 18:00, Prag 8, Kino Atlas
[Deutsch, tschechische und englische Untertitel]

Eines Morgens stürmt die Polizei zu Karl ins Haus, um ihn festzunehmen. Was auch immer ihm vorgeworfen wird, es muss etwas sein,...
Weiterlesen | Film

Veranstaltungen 391 - 400 von 14961...3839404142...150< vorherigenächste >

neuigkeiten

EUNIC AppEUNIC App
Europäische Kultur in Prag auf Ihrem Handy

Filmwettbewerb „Feeling Good – Feelin’ Bad“
Der Video-Spot- und Animations- / Trickfilm-Wettbewerb richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10-25 Jahren, vergeben wird ein Preisgeld von 2 x 2000 Euro. Einreichtermin: 30. April 2016. Ausschreibung und weitere Informationen (pdf).

Paul Celan Übersetzungsstipendium
Das IWM Wien vergibt für das Studienjahr 2016/17 Stipendien für Übersetzungen geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Texten in osteuropäischen Sprachen. Bewerbungsfrist: 06.03.2016. Weitere Informationen

IFK_Akademie 2016 - Stipendien
Die IFK_Akademie fungiert als Plattform zum Austausch zwischen arrivierten und angehenden Wissenschaftlern und widmet sich 2016 dem Leitthema "Hunger, Essen und Askese". Interessierte können sich bis 18.03.2016 um ein Stipendium bewerben.

Literaturstipendium Grazer Stadtschreiber 2016/17
Mit dem Stipendium der Stadt Graz kann ein Schriftsteller ein Jahr lang ohne finanziellen Druck seiner literarischen Tätigkeit nachgehen und die Atmosphäre und Kulturszene der Stadt erleben. Bewerbungsschluss: 31.3.2016. Details zur Ausschreibung

Demokratiepreis der Margaretha Lupac-Stiftung
Die Stiftung zeichnet außergewöhnliches zivilgesellschaftliches Engagement und Einsatz für Demokratie, Geschlechterdemokratie oder Minderheitenrechte in Österreich oder Beiträge zu Toleranz und Integration aus. Bewerbungen sind bis 30.04.2016 möglich. Details zur Ausschreibung.

univie: summer school for International and European Studies 2016
Weitere Informationen

Deutschlehrerpreis 2015/2016
Bewerben Sie sich unter sprechtíme.cz! Flyer

MA Programm - Diplomacy in Difficult Environments
ist ein neues MA Programm, das die Universität Krems ab Oktober 2015 anbietet. Weitere Informationen

Die germanobohemistischen Echos als Buch
Als E-Book erschienen sind die Echos 2014: Das Buch bündelt den ersten Jahrgang der Rezensionsbeiträge und Artikel zu den deutsch-tschechischen Literatur- und Kulturbeziehungen. Das Buch ist auf den Seiten des IPSL sowie bei den tschechischen Distributoren (z. B. Kosmas) erhältlich.

Worldwide Alumni Map der Universität Wien
Zu ihrem 650. Geburtstag ruft die Uni Wien einen virtuellen Treffpunkt für ihre AbsolventInnen in aller Welt ins Leben. AbsolventInnen können sich hier in die Worldwide Alumni Map eintragen. weitere Informationen

Stipendien für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen
Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergibt wieder Stipendien für Sommer 2015 bzw. das Studienjahr 2015/16. Die Ausschreibungen finden Sie in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at. Die elektronische Antragstellung ist verpflichtend.

Peter Handke: Der große Fall
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Max Brod: Jüdinnen
Im Badeort Teplice (CZ) treffen sich die wohlhabenden jüdischen Familien Böhmens. Liebesbeziehungen und Eheversprechen sind die einzigen Angelegenheiten, die etwas Bewegung in diese friedliche Welt vor 1914 bringen: Es gilt, für die hübsche Irene einen passenden Mann zu finden. Weiterlesen

Anna Kim: Die gefrorene Zeit
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Wolfgang Petritsch: Bruno Kreisky. Biografie.
Wolfgang Petritsch war von 1977 bis 1983 Sekretär Bruno Kreiskys. Keine leichte Aufgabe, denn wer mit Kreisky arbeiten wollte, musste genau wie er versiert sein in allen möglichen außen- wie innenpolitischen Themen. Weiterlesen

Teresa Präauer: Für den Herrscher aus Übersee
Zwei Geschwister verbringen die Sommerferien bei ihren Großeltern, während die Eltern eine Weltreise machen und täglich eine Ansichtskarte schicken. Der Großvater liest aber nicht genau das vor, was auf den Karten geschrieben steht, was für die Kinder Ansporn ist, sich selbst das Lesen beizubringen. Weiterlesen

Christoph Ransmayr: Atlas eines ängstlichen Mannes
Das neueste Werk des 1954 in Wels geborenen Autors ist eine Erzählung, die in siebzig Episoden quer durch Zeiten und Kontinente führt. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2016 | Impressum | Login
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS EUNIC App
CZ / DE