(c) Jasmin Schaitl

Vorher, jetzt, dann

20.09. - 20.10.2015, Opava, Gottfrei

Im Rahmen der Gruppenausstellung Vorher, Jetzt, Dann, welche die Zeit als sozio-kulturelles Phänomen widerspiegelt, werden Jasmin...
Weiterlesen | Musik

(c) Marta Sobotková

Ödön von Horváth: Geschichten aus dem Wienerwald

18.09.2015 19:00, Prag 1, Divadelní fakulta akademie múzických umění (DAMU)
[Nur tschechisch]

Die Inszenierung von Geschichten aus dem Wienerwald der Studenten des Lehrstuhls für Theaterschauspiel unter der Regie von Josef...
Weiterlesen | Theater und Tanz


(c) Krajská vědecká knihovna v Liberci

Schätze der einzelnen Bundesländer

17.09.2015 18:00, Liberec, Krajská vědecká knihovna v Liberci
[Nur tschechisch]

Österreich – das heißt nicht nur Wien oder Salzburg. Alle neun Bundesländer bieten interessante und verlockende Urlaubsziele....
Weiterlesen | Wissenschaft

©Thinfilm

Atmen

17.09.2015 17:30, Praha 1, Kino Ponrepo, Bartolomějská 11
[Deutsche, tschechische und englische Untertitel]

Der Regisseur liefert in Atmen einen eindringlichen Blick in die menschliche Psyche. Der 19-jährige Roman Kogler verbüßt eine...
Weiterlesen | Film


(c) Robert Gerwarth

Robert Gerwarth: The Vanquished. Europe and the Violent Aftermath of the Great War

17.09.2015 16:00, Prag 1, ÖKF
[Nur englisch]

In diesem Vortrag werden hauptsächlich die Folgen des Jahres 1918 für die Verlierermächte Europas erörtert und ein Vergleich...
Weiterlesen | Wissenschaft

Irene Bauer – Básníci města (c) Foto: Kuba Jíra

ProART Company: Dichter der Stadt

15.09.2015 20:00, Brünn, Vila Tugendhat

Eine genreübergreifende Hommage an zwei totgeschwiegene Genies aus Brünn: die Komponistin Vítězslava Kaprálová und den Dichter...
Weiterlesen | Theater und Tanz


© lourdes-derfilm.at

Lourdes

15.09.2015 17:30, Praha 1, Kino Ponrepo, Bartolomějská 11
[Französische, tschechische Untertitel]

Fast ihr ganzes Leben ist Christine schon an den Rollstuhl gefesselt. Um ihrer Isolation zu entfliehen, begibt sie sich auf eine...
Weiterlesen | Film

© www.forum2000.cz

FORUM 2000

15.09.2015 10:00 - 17:25, Prag 1, Rakouské kulturní fórum, Jungmannovo náměstí 18
[Nur englisch]

  15. 9., 10:00–11:30 Uhr PANEL Multiple Crises in Europe Vortragende: Andrej Babiš (CZ), Michael Žantovský (CZ), Nicos...
Weiterlesen | Wissenschaft


(c) soma

Experimental Architecture Symposium

15.09.2015 09:30 - 19:30, Prag 3, Nákladové nádraží Žižkov
[Nur englisch]

Die Biennale der experimentellen Architektur in Prag findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Sie orientiert sich an zeitgenössischer...
Weiterlesen | Wissenschaft

Irene Bauer – Básníci města (c) Foto: Kuba Jíra

ProART Company: Dichter der Stadt

14.09.2015 20:00, Brünn, Vila Tugendhat

Eine genreübergreifende Hommage an zwei totgeschwiegene Genies aus Brünn: die Komponistin Vítězslava Kaprálová und den Dichter...
Weiterlesen | Theater und Tanz

Veranstaltungen 391 - 400 von 17741...3839404142...178< vorherigenächste >

neuigkeiten

EUNIC AppEUNIC App
Europäische Kultur in Prag auf Ihrem Handy

Österreichisches Kulturforum Prag: Ausschreibung BibliothekarIn
per 1. Juli 2017. Bewerbungsschluss: 28. Februar 2017. Ausschreibung

Österreich-Jahr auf Radio Vltava
Der Tschechische Rundfunk sendet auf Radio Vltava im Verlauf des gesamten Jahres 2017 Literatur-, Theater-, Dokumentar- und Musikprogramme, die sich der Kultur, Kunst und Geschichte Österreichs sowie dessen Beziehungen zur tschechischen Gesellschaft und Kultur in Vergangenheit und Gegenwart widmen. Detaillierte Informationen zum Projekt und Programm & Archiv (jeweils auf Tschechisch).

Literaturstipendium Grazer Stadtschreiber 2016/17
Mit dem Stipendium der Stadt Graz kann ein/e Schriftsteller/in ein Jahr lang ohne finanziellen Druck seiner literarischen Tätigkeit nachgehen und die Atmosphäre und Kulturszene der Stadt erleben. Bewerbungsschluss: 31.3.2017. Details zur Ausschreibung

Sommerschulen für Tschechisch der AKTION Österreich – Tschechische Republik, Angebot für 2017
Anmeldung online über www.grants.at bis 15.03.2017. Weitere Informationen

Ausschreibung Internationaler Dramenwettbewerb 2016/2017
Das Staatstheater Nürnberg veranstaltet in Kooperation mit F. X. Šalda-Theater Liberec den Dramenwettbewerb „Talking about borders“ für tschechische und slowakische Autoren. Bewerbungsschluss: 1. Mai 2017. Weitere Informationen

MA Programm - Diplomacy in Difficult Environments
ist ein neues MA Programm, das die Universität Krems ab Oktober 2016 anbietet. Weitere Informationen

Worldwide Alumni Map der Universität Wien
Zu ihrem 650. Geburtstag ruft die Uni Wien einen virtuellen Treffpunkt für ihre AbsolventInnen in aller Welt ins Leben. AbsolventInnen können sich hier in die Worldwide Alumni Map eintragen. weitere Informationen

Stipendien für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen
Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergibt wieder Stipendien für Sommer 2017 bzw. das Studienjahr 2017/18. Die Ausschreibungen finden Sie in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at. Die elektronische Antragstellung ist verpflichtend.

Peter Handke: Der große Fall
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Max Brod: Jüdinnen
Im Badeort Teplice (CZ) treffen sich die wohlhabenden jüdischen Familien Böhmens. Liebesbeziehungen und Eheversprechen sind die einzigen Angelegenheiten, die etwas Bewegung in diese friedliche Welt vor 1914 bringen: Es gilt, für die hübsche Irene einen passenden Mann zu finden. Weiterlesen

Anna Kim: Die gefrorene Zeit
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Wolfgang Petritsch: Bruno Kreisky. Biografie.
Wolfgang Petritsch war von 1977 bis 1983 Sekretär Bruno Kreiskys. Keine leichte Aufgabe, denn wer mit Kreisky arbeiten wollte, musste genau wie er versiert sein in allen möglichen außen- wie innenpolitischen Themen. Weiterlesen

Teresa Präauer: Für den Herrscher aus Übersee
Zwei Geschwister verbringen die Sommerferien bei ihren Großeltern, während die Eltern eine Weltreise machen und täglich eine Ansichtskarte schicken. Der Großvater liest aber nicht genau das vor, was auf den Karten geschrieben steht, was für die Kinder Ansporn ist, sich selbst das Lesen beizubringen. Weiterlesen

Christoph Ransmayr: Atlas eines ängstlichen Mannes
Das neueste Werk des 1954 in Wels geborenen Autors ist eine Erzählung, die in siebzig Episoden quer durch Zeiten und Kontinente führt. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2017 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS EUNIC App
CZ / DE