(c) Archiv MKZ Jeseník

XIX. Internationaler Schubert-Wettbewerb für Klavierduos

15.04. - 18.04.2015, Jeseník, Kongresový sál

Der Schubert-Wettbewerb für Klavierduos wurde im Jahre 1978 gegründet. Er trägt den Namen Franz Schuberts, eines Meisters der...
Weiterlesen | Musik

(c) meetfactory.cz

Ingeborg Bachmann: Malina

14.04.2015 20:00, Prag 5, MeetFactory
[Tschechisch mit englischer Übertitelung]

Ingeborg Bachmann bezeichnete ihren einzigen Roman Malina als Ouvertüre zu ihrer unvollendet gebliebenen Romantrilogie „Todesarten“,...
Weiterlesen | Theater und Tanz


(c) www.studiohrdinu.cz

Robert Walser / Elfriede Jelinek: Schneewittchen

14.04.2015 20:00, Prag 7, Studio hrdinů, Veletržní palác
[Nur tschechisch]

In seinem (post-)märchenhaften Stück Schneewittchen entwickelt Robert Walser komplexe Versöhnungs-Fantasien, die zu einer kollektiven...
Weiterlesen | Theater und Tanz

(c) Julia Wesely

Adamas Quartett

14.04.2015 19:30, Prag 1, HAMU, Sál Martinů

„Das Adamas Quartett ist das derzeit interessanteste junge Wiener Streichquartett!“, so bezeichnete Otto Brusatti von Ö1 das...
Weiterlesen | Musik


(c) ARBOS

Festival Ullmann

14.04. - 16.04.2015, Prag 1, Clam-Gallasův palác
[Nur deutsch]

Der Regisseur Herbert Gantschacher beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Werk Viktor Ullmanns. 1993 führte er sehr erfolgreich...
Weiterlesen | Musik

(c) Kurt Kuball

Vortrag: More than shelter

13.04.2015 18:30, Prag 6, Fakulta architektury ČVUT
[Nur englisch]

Wie reich muss man sein, um in einem schönen Haus leben zu dürfen? Das Architekturbüro gaupenraub+/- realisierte eine beachtliche...
Weiterlesen | Wissenschaft


(c) highperformance-film.at

High Performance

13.04.2015 16:45, Prag 1, Kino Lucerna
[Deutsch; englische und tschechische Untertitel]

Daniel ist das schwarze Schaf der Familie. Während sein Bruder Rudi als erfolgreicher Geschäftsmann eines IT-Unternehmens in die...
Weiterlesen | Film

(c) MIOOOW Music Agency Bella Concerts GmbH

David Helbock Trio

10.04.2015 19:30, Brünn, SONO CENTRUM

David Helbock, Jazzpianist, Komponist und musikalischer Crossover-Spezialist, ist ein enfant terrible der jungen österreichischen...
Weiterlesen | Musik


(c) Österreich Institut Brno

Ist es Liebe?

09.04.2015 19:00, Brünn, Österreich Institut Brno
[Nur deutsch]

Die 26. Lange Nacht der kurzen Texte lädt alle Interessierten ein, einer Vielzahl an kurzen deutschsprachigen Texten zu lauschen...
Weiterlesen | Literatur

(c) Herbert Gantschacher

Viktor Ullmann. Zeuge und Opfer der Apokalypse. 1914–1944

09.04. - 31.05.2015, Prag 1, Clam-Gallasův palác

In dieser kulturhistorischen Ausstellung des Kärntner Autors und Theaterregisseurs Herbert Gantschacher werden das Leben und Wirken...
Weiterlesen | Wissenschaft

Veranstaltungen 391 - 400 von 16411...3839404142...165< vorherigenächste >

neuigkeiten

EUNIC AppEUNIC App
Europäische Kultur in Prag auf Ihrem Handy

Meldet euren Film für Brno 16 an!
Bis zum 30. Juni könnt ihr euren Film für den Wettbewerb anmelden. Egal ob Amateur-, Profi-, Studenten-, Animations- oder Spielfilm, egal ob auf 35mm oder auf dem Handy gedreht… Hauptsache er ist kurz (bis 30 Minuten) und vor allem gut. Das dramaturgische Team von Brno16 freut sich schon auf eure Filme!

IFK Senior und Research Fellowships 2017/18
vergibt das Internationale Forschungszentrum Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität Linz / Wien. Der aktuelle Forschungsschwerpunkt trägt den Titel Kulturen des Übersetzens, Anträge zu freien Themen sind auch möglich. Anmeldung bis 1.7.2016.

Internationaler CHOREOGRAPHIC CAPTURES Wettbewerb 2016
Choreoo lädt ChoreografInnen, TänzerInnen, Film- und (Multi-)MediakünstlerInnen ein, eigene visuelle Sprachen für Choreografie und Film im 60-sekündigen Werbeclipformat zu entwickeln. Einreichfrist: 30. Juni 2016. Information & Anmeldung

Foto-Wettbewerb: Karl IV. im Fokus
Einsendeschluss: 30.06.2016 Weitere Informationen

INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance Austria wird auch 2016 fortgeführt
Das Tanzquartier Wien hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMEIA) und der Kunst- und Kulturabteilung des BKA das Projekt INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance – Austria entwickelt. Weiterlesen

MA Programm - Diplomacy in Difficult Environments
ist ein neues MA Programm, das die Universität Krems ab Oktober 2015 anbietet. Weitere Informationen

Worldwide Alumni Map der Universität Wien
Zu ihrem 650. Geburtstag ruft die Uni Wien einen virtuellen Treffpunkt für ihre AbsolventInnen in aller Welt ins Leben. AbsolventInnen können sich hier in die Worldwide Alumni Map eintragen. weitere Informationen

Stipendien für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen
Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergibt wieder Stipendien für Sommer 2015 bzw. das Studienjahr 2015/16. Die Ausschreibungen finden Sie in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at. Die elektronische Antragstellung ist verpflichtend.

Peter Handke: Der große Fall
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Max Brod: Jüdinnen
Im Badeort Teplice (CZ) treffen sich die wohlhabenden jüdischen Familien Böhmens. Liebesbeziehungen und Eheversprechen sind die einzigen Angelegenheiten, die etwas Bewegung in diese friedliche Welt vor 1914 bringen: Es gilt, für die hübsche Irene einen passenden Mann zu finden. Weiterlesen

Anna Kim: Die gefrorene Zeit
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Wolfgang Petritsch: Bruno Kreisky. Biografie.
Wolfgang Petritsch war von 1977 bis 1983 Sekretär Bruno Kreiskys. Keine leichte Aufgabe, denn wer mit Kreisky arbeiten wollte, musste genau wie er versiert sein in allen möglichen außen- wie innenpolitischen Themen. Weiterlesen

Teresa Präauer: Für den Herrscher aus Übersee
Zwei Geschwister verbringen die Sommerferien bei ihren Großeltern, während die Eltern eine Weltreise machen und täglich eine Ansichtskarte schicken. Der Großvater liest aber nicht genau das vor, was auf den Karten geschrieben steht, was für die Kinder Ansporn ist, sich selbst das Lesen beizubringen. Weiterlesen

Christoph Ransmayr: Atlas eines ängstlichen Mannes
Das neueste Werk des 1954 in Wels geborenen Autors ist eine Erzählung, die in siebzig Episoden quer durch Zeiten und Kontinente führt. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2016 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS EUNIC App
CZ / DE