© Barbara Klemm

Alfred Brendel - Vorträge

23.07.2013 20:00, Prag 1, HAMU – sál Martinů
[Nur englisch]

Der legendäre österreichische Pianist Alfred Brendel (*1931, Loučná nad Desnou, CZ) ist von Philips Records in die Reihe Die...
Weiterlesen | Musik

© www.lesezeichen.at

Michael Stavarič: Königreich der Schatten

23.07.2013 19:00, Ostrava, Klub Atlantik
[Zweisprachig]

Michael Stavarič (*1972, Brünn) studierte Bohemistik und Publizistik in Wien, er übersetzt zeitgenössische tschechische Belletristik....
Weiterlesen | Literatur


© Florian Schneider

Christoph W. Bauer: Kalifornien

23.07.2013 19:00, Brünn, Divadlo Husa na provázku
[Zweisprachig]

Christoph W. Bauer (*1968, Kolbnitz) bezeichnet sich selbst als "poeta legens", findet in den Werken der Weltliteratur lesend jene...
Weiterlesen | Literatur

© Barbara Klemm

Alfred Brendel - Vorträge

21.07.2013 20:00, Prag 1, HAMU – sál Martinů
[Nur englisch]

Den legendären österreichischen Pianisten Alfred Brendel (*1931, Loučná nad Desnou, CZ) nahm Philips Records in die Reihe Die...
Weiterlesen | Musik


© Martin Šandera

ProART Company: String Quartets

21.07.2013 20:00, Brünn, Divadlo na Orlí / Hudebně-dramatická laboratoř JAMU

Die Tanztheater-Inszenierung String Quartets entstand - inspiriert von den literarischen Werken L. N. Tolstojs, Z. Janáčkovás...
Weiterlesen | Theater und Tanz

© www.lesezeichen.at

Michael Stavarič: Königreich der Schatten

21.07.2013 19:00, Brünn, Divadlo Husa na provázku
[Zweisprachig]

Michael Stavarič (*1972, Brünn) studierte Bohemistik und Publizistik in Wien, er übersetzt zeitgenössische tschechische Belletristik....
Weiterlesen | Literatur


© Archiv Gerrald Toulon

the alpha group: SCHIZ

20.07.2013 20:00, Brünn, Divadlo na Orlí / Hudebně-dramatická laboratoř JAMU

Darrel Toulon, Ballettchef der Grazer Oper, hat sich keine einfache Aufgabe gestellt: Sein Thema ist der Wahnsinn. Ausgangspunkt...
Weiterlesen | Theater und Tanz

© ProART / Martin Šandera

Festival ProART 2013

19.07. - 04.08.2013, Brünn und Prag

Die Anmeldung zu den Workshops des 10. ProART-Festivals ist eröffnet. In diesem Jahr lautet das zentrale Thema: Linie - Kreis...
Weiterlesen | Theater und Tanz


© Astrid Knie

Kompost3

18.07.2013 17:00, Brno, náměstí Svobody

Kompost3, das sind vier Instrumentalisten, die mit Hingabe im Humus der Musikgeschichte wühlen. Sie fanden sich 2009 im Umfeld der...
Weiterlesen | Musik

© Franz G. Szabo

L’Orfeo

17.07.2013 20:00, Prachatice, kostel sv. Jakuba

Carin van Heerden unterrichtet seit 1993 Barockoboe an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Zusammen mit der Geigerin Michi...
Weiterlesen | Musik

Veranstaltungen 391 - 400 von 11451...3839404142...115< vorherigenächste >

neuigkeiten

EUNIC AppEUNIC App
Europäische Kultur in Prag auf Ihrem Handy

Anmeldung von Dokumentarfilm-Projekten zur EDP 2015
Die vierte East Doc Platform findet vom 2. – 8. März 2015 in Prag statt. Das beste Projekt wird mit 7500 Euro belohnt. Anmeldeschluss: 1. Dezember 2014. Weitere Informationen & Anmeldeformular

Praktika am ÖKF Prag im Jahr 2015
Das Österreichische Kulturforum Prag bietet engagierten StudentInnen und JungakademikerInnen die Möglichkeit eines bezahlten Praktikums für einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten. Bewerbungsschluss: 30. November 2014. Weitere Informationen.

Start-Stipendien 2015 des Bundeskanzleramtes
Um jungen KünsterInnen den Einstieg in die österreichische und internationale Kunstszene zu erleichtern, schreibt das österreichische Bundeskanzleramt 95 Stipendien aus. Bewerbungsschluss: 31. März 2015.

Ausschreibung Welser StadtschreiberIn 2014
Die Stadt Wels vergibt für den Zeitraum 1. April –31. Juni 2015 ein Stipendium als Stadtschreiber. Es richtet sich an LiteratInnen jeden Alters, die in ihrer künstlerischen Eigenständigkeit gefördert werden möchten und bereit sind, mit der Welser Kulturszene in Austausch zu treten. Bewerbungsschluss: 12. Dezember 2014. Weitere Informationen

Stipendien für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen
Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergibt wieder Stipendien für Sommer 2015 bzw. das Studienjahr 2015/16. Die Ausschreibungen finden Sie in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at. Die elektronische Antragstellung ist verpflichtend.

INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance Austria wird auch 2014 fortgeführt
Das Tanzquartier Wien hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (BMeiA) und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK) das Projekt INTPA – Internationales Netz für Tanz und Performance – Austria entwickelt. Weiterlesen

Peter Handke: Der große Fall
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Max Brod: Jüdinnen
Im Badeort Teplice (CZ) treffen sich die wohlhabenden jüdischen Familien Böhmens. Liebesbeziehungen und Eheversprechen sind die einzigen Angelegenheiten, die etwas Bewegung in diese friedliche Welt vor 1914 bringen: Es gilt, für die hübsche Irene einen passenden Mann zu finden. Weiterlesen

Anna Kim: Die gefrorene Zeit
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Wolfgang Petritsch: Bruno Kreisky. Biografie.
Wolfgang Petritsch war von 1977 bis 1983 Sekretär Bruno Kreiskys. Keine leichte Aufgabe, denn wer mit Kreisky arbeiten wollte, musste genau wie er versiert sein in allen möglichen außen- wie innenpolitischen Themen. Weiterlesen

Teresa Präauer: Für den Herrscher aus Übersee
Zwei Geschwister verbringen die Sommerferien bei ihren Großeltern, während die Eltern eine Weltreise machen und täglich eine Ansichtskarte schicken. Der Großvater liest aber nicht genau das vor, was auf den Karten geschrieben steht, was für die Kinder Ansporn ist, sich selbst das Lesen beizubringen. Weiterlesen

Christoph Ransmayr: Atlas eines ängstlichen Mannes
Das neueste Werk des 1954 in Wels geborenen Autors ist eine Erzählung, die in siebzig Episoden quer durch Zeiten und Kontinente führt. Weiterlesen

Online-Filmarchiv zum Ersten Weltkrieg
28 europäische Filmarchive stellen mit dem EFG1914 project umfangreiches Film-, Bild- und Textmaterial zum Ersten Weltkrieg gratis online zur Verfügung.

SPUREN – Architektur- und Museumsroute zwischen Brünn und Wien
Gustav Mahler-Haus, Villa Tugendhat, Josef Hoffmann-Geburtshaus, Leoš Janáček-Gedenkstätte und die MAK-Ausstellung „Wien 1900“: Der internationale Pfad erschließt anhand regionaler Kulturstätten die umwälzende Entwicklung der mitteleuropäischen Kulturszene zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Weitere Informationen.

Echos. Germanobohemistisches Forum
Unter dem Titel Echos wird vom Prager Institut für Literaturforschung gemeinsam mit dem Institut für germanische Studien der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität und dem Österreichischen Kulturforum Prag ab Januar 2014 eine neue Online-Zeitschrift zur deutschsprachigen Literatur und Kultur der böhmischen Länder herausgegeben. Weiterlesen

Besuchen Sie das ÖKF Prag auf Facebook
Für aktuelle Informationen, Gewinnspiele, Fotos von Veranstaltung usw. verbinden Sie sich mit uns auf Facebook!

Fotogalerie auf Facebook
Haben Sie eine Veranstaltung des ÖKF Prag verpasst? Oder möchten Sie sich die Veranstaltung noch einmal in Erinnerung rufen? Besuchen Sie unsere Fotogalerie auf Facebook und klicken Sie sich durch die Fotos unserer bisherigen Veranstaltungen!

Österreichisches Kulturforum Prag © 2014 | Impressum | Login
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS EUNIC App
CZ / DE