Bild DOK.TRIN: Die Welt von Gestern

DOK.TRIN: Die Welt von Gestern

29.11.2013 19:30, Brünn, Hadivadlo, Alfa pasáž, Poštovská 8d
[Nur tschechisch]

„Die Welt von Gestern“ des großen europäischen Humanisten Stefan Zweig (1881 – 1942) ist ein Werk über den Untergang einer...
Weiterlesen | Theater und Tanz

Bild Johann Stüdl: Praha * Stüdl * Kals

Johann Stüdl: Praha * Stüdl * Kals

27.11.2013 - 24.01.2014, Prag 1, ÖKF

Der gebürtige Prager Kaufmann Johann Stüdl (*1839, Prag †1925, Salzburg) gehört zu den Begründern des organisierten Alpinismus...
Weiterlesen | Wissenschaft


© Hanna Haugwitz

Johanna Haugwitz-El Kalak: Die Herrschaft Namiest im Wandel der Zeiten.

26.11.2013 18:00, Prag 1, ÖKF
[Zweisprachig]

Fotos von der Veranstaltung finden Sie hier. Das...
Weiterlesen | Musik

© anjasalomonowitz.com

Die 727 Tage ohne Karamo

25.11.2013 20:45, Prag 1, Kino Světozor
[Deutsch mit englischen Untertiteln]

Liebe kennt keine Grenzen – manchmal ganz wortwörtlich. Seit 727 Tagen ist eine Österreicherin von ihrem Mann nach dessen Abschiebung...
Weiterlesen | Film


© WIKO Brno

Wolfgang Müller-Funk: Das Haus ohne Eigenschaften

25.11.2013 17:30, Brünn, Filozofická fakulta MU
[Simultan gedolmetscht]

Die Architektur hat eine zentrale Bedeutung für das Selbstverständnis der Moderne, zum einen als   angewandte Kunstform, zum...
Weiterlesen | Wissenschaft

(c) querkraft architekten - Museum Liaunig, Korutany/Kärnten

querkraft architekten

22.11.2013 19:30, Prag 1, Městská knihovna v Praze, Mariánské naměstí 1
[Simultan gedolmetscht]

Das Architektur-Atelier querkraft architekten wurde im Jahr 1998 gegründet. Sein Portfolio weist ein breites Spektrum an realisierten...
Weiterlesen | Bildende Kunst


(c) Ladíme Prahu

Die mitteleuropäische Metropole im 21. Jahrhundert

22.11.2013 09:45, Prag 1, Městská knihovna
[Simultan gedolmetscht]

Die Konferenz ist Teil der zweitägigen Veranstaltung Tschechisch-Österreischisches Architekturforum, welche als Plattform für...
Weiterlesen | Wissenschaft

Bild Andrea Grill: Das Schöne und das Notwendige und Happy Bastards

Andrea Grill: Das Schöne und das Notwendige und Happy Bastards

21.11.2013 14:00, Ostrava, FF Ostravské univerzity
[Nur deutsch]

Der Roman Das Schöne und das Notwendige (2010) erzählt von der sozialen und ökonomischen Situation der jungen Generation im heutigen...
Weiterlesen | Literatur


(c) www.schubertbund.at

Wiener Schubertbund: Männerchor

20.11.2013 18:00, Russisches Kulturzentrum, Na Zátorce 16, Praha 6

Im Programm des Konzertes sind Werke westeuropäischer Komponisten sowie Opernausschnitte von G. Verdi und Ch. Gounod. Es treten...
Weiterlesen | Musik

Bild Andrea Grill: Das Schöne und das Notwendige und Happy Bastards

Andrea Grill: Das Schöne und das Notwendige und Happy Bastards

20.11.2013 14:30, Opava, Dům umění
[Nur deutsch]

Der Roman Das Schöne und das Notwendige (2010) erzählt von der sozialen und ökonomischen Situation der jungen Generation im heutigen...
Weiterlesen | Literatur

Veranstaltungen 391 - 400 von 12581...3839404142...126< vorherigenächste >

neuigkeiten

EUNIC AppEUNIC App
Europäische Kultur in Prag auf Ihrem Handy

Die germanobohemistischen Echos als Buch
Als E-Book erschienen sind die Echos 2014: Das Buch bündelt den ersten Jahrgang der Rezensionsbeiträge und Artikel zu den deutsch-tschechischen Literatur- und Kulturbeziehungen. Das Buch ist auf den Seiten des IPSL sowie bei den tschechischen Distributoren (z. B. Kosmas) erhältlich.

Intercultural Achievement Award 2015
des BMEIA: Bewerben können sich Projekte, die den interkulturellen Austausch in den Bereichen Bildung, Jugend, Frauen, Medien oder Migration/Integration fördern. Bewerbungsschluss: 18. Mai 2015. Weitere Informationen

Worldwide Alumni Map der Universität Wien
Zu ihrem 650. Geburtstag ruft die Uni Wien einen virtuellen Treffpunkt für ihre AbsolventInnen in aller Welt ins Leben. AbsolventInnen können sich hier in die Worldwide Alumni Map eintragen. weitere Informationen

Europäisches Forum Alpbach
Vom 19.8. bis 4.9.2015 verwandelt sich das Tiroler Bergdorf Alpbach wieder in einen Ort der internationalen Begegnung, des kritischen Dialogs und des informellen Austauschs; heuer zum Generalthema Ungleichheit. Details

Die internationale Sommerakademie für bildende Kunst Salzburg
1953 von Oskar Kokoschka gegründet, ist die älteste ihrer Art in Europa. Jährlich können etwa 300 Teilnehmer aus 40 Ländern aus 20 angebotenen Kursen auswählen. Anmeldeschluss: 15. 5. 2015 weitere Informationen.

European Workshop on Applied Cultural Economics
Der EWACE befasst sich mit der Anwendung quantitativer Methoden auf die Kulturökonomie. Der diesjährige Workshop findet am 4. und 5. September in Wien statt. Einreichschluss für Beiträge: 31. 5. 2015 weitere Informationen (auf Englisch).

Czech Music Camp for Youth
ist ein internationales Ferienlager für musikbegeisterte Schüler in Horní Jelení bei Pardubice, das vom 15.7. bis zum 1.8. stattfindet und vom Gedanken der Verständigung mittels der gemeinsamen Sprache der Musik getragen ist. Information und Anmeldung (englisch)

Das Literaturjahr 2014 in Österreich
Einen kurzen Überblick über die wichtigsten Neuerscheinungen bietet dieser Artikel auf iLiteratura.cz (auf Tschechisch).

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb
Für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Gesucht werden neue und in ihrer Tonsprache zeitgemäße Klavierstücke für Kinder und Jugendliche. Der Wettbewerb ist mit insgesamt € 10.000 dotiert. Einsendeschluss: 15. August 2015. Weitere Informationen

Stipendien für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen
Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vergibt wieder Stipendien für Sommer 2015 bzw. das Studienjahr 2015/16. Die Ausschreibungen finden Sie in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at. Die elektronische Antragstellung ist verpflichtend.

Peter Handke: Der große Fall
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Max Brod: Jüdinnen
Im Badeort Teplice (CZ) treffen sich die wohlhabenden jüdischen Familien Böhmens. Liebesbeziehungen und Eheversprechen sind die einzigen Angelegenheiten, die etwas Bewegung in diese friedliche Welt vor 1914 bringen: Es gilt, für die hübsche Irene einen passenden Mann zu finden. Weiterlesen

Anna Kim: Die gefrorene Zeit
Eine Begebenheit aus dem Leben eines müßiggängerischen Schauspielers, an einem Tag, vom Morgen bis tief in die Nacht: Ein Streifzug durch eine sommerliche Metropole, vom Stadtrand bis ins Zentrum. Weiterlesen

Wolfgang Petritsch: Bruno Kreisky. Biografie.
Wolfgang Petritsch war von 1977 bis 1983 Sekretär Bruno Kreiskys. Keine leichte Aufgabe, denn wer mit Kreisky arbeiten wollte, musste genau wie er versiert sein in allen möglichen außen- wie innenpolitischen Themen. Weiterlesen

Teresa Präauer: Für den Herrscher aus Übersee
Zwei Geschwister verbringen die Sommerferien bei ihren Großeltern, während die Eltern eine Weltreise machen und täglich eine Ansichtskarte schicken. Der Großvater liest aber nicht genau das vor, was auf den Karten geschrieben steht, was für die Kinder Ansporn ist, sich selbst das Lesen beizubringen. Weiterlesen

Christoph Ransmayr: Atlas eines ängstlichen Mannes
Das neueste Werk des 1954 in Wels geborenen Autors ist eine Erzählung, die in siebzig Episoden quer durch Zeiten und Kontinente führt. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2015 | Impressum | Login
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS EUNIC App
CZ / DE