Das Österreichische Kulturforum Prag im September 2023

Grußwort des Direktors

online

(C) Österreich Werbung / Harald Eisenberger

Liebe Freundinnen und Freunde des Österreichischen Kulturforums!

Nach der Sommerpause kehren wir mit einem vielfältigen kulturellen Angebot zurück.

Das Österreichische Kulturforum bereitete für Sie zwei besondere Veranstaltungen vor, die den Fokus auf das nicht nur künstlerische Schaffen von Frauen legen. Während eines Spaziergangs können Sie sich auf die Spuren der Prager Frauenvereine um 1900 begeben. Das Violencello-Konzert mit Lesung wird Ihnen musikalische und literarische Werke bedeutender Österreicherinnen vorstellen.

Die neue Ausstellung der Nationalgalerie Aquarell zwischen Prag und Wien zeigt einzigartige Werke Wiener und Prager Malerinnen und Maler des 19. Jahrhunderts. Die Schau befasst sich nicht nur mit dieser besonderen malerischen Technik, sondern auch mit dem künstlerischen Austausch zwischen den beiden Metropolen.

Eine Begegnung mit zeitgenössischen österreichischen Schriftstellern erleben Sie bei Autorenlesungen in Prag und Olomouc. Tonio Schachinger und Greta Maria Pichler werden ihre aktuellen Werke vorstellen. Musik österreichischer Komponisten lassen Konzerte in Jihlava und Prag erklingen.

Ein außergewöhnliches Erlebnis verspricht die Modeschau WE'RE NEXT, bei der auch Studierende der Universität für angewandte Kunst Wien ihre Entwürfe und Kollektionen präsentieren.

Ende des Monats beteiligt sich das Österreichische Kulturforum Prag an bereits traditionellen Events, die in Zusammenarbeit mehrerer Kulturinstitute entstehen. Inspirierende europäische Literatur lernen Sie bei der Nacht der Literatur kennen.  Während des Europäischen Tages der Sprachen können Sie mit uns Ihre Deutschkenntnisse vertiefen oder neue Sprachen entdecken.

Wir wünschen Ihnen bei allen kommenden kulturellen Begegnungen viel Spaß und freuen uns auf das Wiedersehen!

Andreas Schmidinger
Direktor

neuigkeiten

Bezahltes Praktikum Herbst 2024
Das Österreichische Kulturforum Prag bietet engagierten Studierenden und Jungakademikerinnen und -akademikern für den Zeitraum September-November 2024 die Möglichkeit eines bezahlten Praktikums für die Dauer von zwei bis drei Monaten. Bitte senden Sie eine aussagekräftige Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf und Motivationsschreiben) bis zum 30.6.2024 an: prag-kf@bmeia.gv.at. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sommerkolleg České Budějovice
Das Sommerkolleg České Budějovice lädt Studierende aus Österreich und Tschechien zum vielfältigen Sprach- und Kulturprogramm im Zeitraum 8.-27.7.2024 ein. Bewerbungsfrist: 20.5.2024. Více informací

Stipendium für internationale Studierende der Bohemistik
Das Kabinett für tschechische Sprache als Fremdsprache der Philosophischen Fakultät der Masaryk-Universität und die Philosophische Fakultät der Masaryk-Universität bieten ein Stipendium zur Förderung von Studienaufenthalten für das Herbstsemester 2024/25 an. Das Stipendium ist für das Studium der tschechischen Sprache, Literatur und Kultur bestimmt. Bewerben können sich Studierende ausländischer Universitäten, die Bohemistik in einem Bachelor-, Master- oder Doktoratsprogramm studieren. Bewerbungsfrist: 30.4.2024. Weitere Informationen in tschechischer Sprache

Open Call Festival der Regionen 2025
Das renommierte Festival der Regionen findet von 13. bis 22.6. 2025 das erste Mal in Braunau am Inn statt. Zum Open Call „Realistische Träume“ sind Kulturinitiativen und Menschen mit kulturellem, sozialem und politischem Engagement eingeladen. Bewerbungsfrist: 30.4.2024. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024 | Impressum | T17133792899861
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE